Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neu hier?

Hier findest du wichtige Infos, um den Einstieg ins Forum zu erleichtern:

Die Forenregeln – Nicht nur wichtig für ein harmonisches Forenleben, sondern auch hilfreich für einen guten Einstieg.

Der Supportbereich – Hier kannst du dich (auch ungeingeloggt) melden, solltest du Fragen oder Probleme haben.

Das Team – Hier erfährst du, an wen du dich wenden kannst, solltest du spezielle Fragen haben. Natürlich helfen dir sicher alle Federweltler weiter, sollte etwas unklar sein.

Forums- und Beitragsfunktionen – Wie schreibe ich einen Forenbeitrag? Wie eröffne ich ein neues Thema? Wie kann ich meinen Text formatieren und welche anderen Funktionen bietet der Beitragseditor? Wie funktioniert die Chatbox? Hier findest du Antworten.

RPGs – Hier erfährst du, wie der Einstieg in und die Neueröffnung von Runden funktioniert.

Neueste Themen
» Dragonborn
von Quinn So Okt 18 2020, 19:16

» Gesuch
von Hikari Fr Okt 16 2020, 20:34

» [OoC] Versammlungshalle
von Netade Fr Okt 16 2020, 18:43

» Ein nicht ganz so neues Gesicht
von Quinn Do Okt 15 2020, 20:34

» Grüße aus der Alpenrepublik
von Thorgrimm Do Okt 15 2020, 18:47

» Die Taverne "Zum betrunkenen Betrachter" - IC Abenteuerorganisation
von Fade Mi Okt 14 2020, 11:00

» Episode 2: Über den Wolken
von Netade Sa Okt 10 2020, 19:18

» Schicksalsentscheidungen - Würfelthread
von Leo Di Okt 06 2020, 15:40

» Fantasiefreie Zone - OOC Bereich
von Umbra Di Okt 06 2020, 14:44

» Auf der suche nach Bildern mit kleinen Steinchen...
von Schreiberling Fr Sep 18 2020, 12:15

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Thorgrimm
Einwohnermeldeamt EmptyEinwohnermeldeamt Wahl_k10Einwohnermeldeamt Empty 
Netade
Einwohnermeldeamt EmptyEinwohnermeldeamt Wahl_k10Einwohnermeldeamt Empty 
Hikari
Einwohnermeldeamt EmptyEinwohnermeldeamt Wahl_k10Einwohnermeldeamt Empty 
Umbra
Einwohnermeldeamt EmptyEinwohnermeldeamt Wahl_k10Einwohnermeldeamt Empty 
Quinn
Einwohnermeldeamt EmptyEinwohnermeldeamt Wahl_k10Einwohnermeldeamt Empty 
Leo
Einwohnermeldeamt EmptyEinwohnermeldeamt Wahl_k10Einwohnermeldeamt Empty 
Dorian
Einwohnermeldeamt EmptyEinwohnermeldeamt Wahl_k10Einwohnermeldeamt Empty 
Fade
Einwohnermeldeamt EmptyEinwohnermeldeamt Wahl_k10Einwohnermeldeamt Empty 

Einwohnermeldeamt

Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty Einwohnermeldeamt

Beitrag von Schattenmond am Sa Okt 29 2016, 10:37

Dies ist der Ort, an dem jeder neue Einwohner dokumentiert wird. Solltest du Schwierigkeiten haben, dein Formular auszufüllen, kannst du dich gern an die Angestellten des Amtes wenden. Sie geben dir gern Auskunft per Privatgespräch :)
Bei Unsicherheiten zur Art, kann auch die geheime Bibliothek zu Rate gezogen werden.

Steckbrief

Name: (So heißt er, Vor und Nachname ist Pflicht.)
Alter: (Bitte in Jahren angeben :P)
Körpergröße + Statur: (Selbsterklärend)
Beruf: (Bitte gebt sowohl den erlernten Beruf, fals vorhanden, als auch den Arbeitsplatz an)
Art: (Mensch? Werkatze? etc.)
Aussehen:
Menschlich (Bitte beachtet Artbesonderheiten)
Wesen
Charakter: (bitte mit eventuellen Abneigungen, Ängsten etc.)
Besonderheiten: (Bitte beachtet Schwächen und Stärken)
Politische Einstellung: (muss nicht ausgefüllt werden)
Sonstiges: (Hier ist Platz für Vorgeschichten und alles, was ihr nirgens unter bringen konntet, euch aber wichtig erscheint)
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 24
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Nach oben Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty IN BEARBEITUNG

Beitrag von Schattenmond am Di Nov 08 2016, 21:37

Name: Lydia Wichmann
Alter: 21 Jahre
Körpergröße + Statur: schlank, sehr feminin, 1,68m
Beruf: Sie hat eine frisch abgeschlossene Krankenpflegeausbildung, die eher untypisch für einen Werwolf ist. Grund dafür ist die psychiatrische Klinik der Stadt, welcher ein kurrativer landwirtschaflicher Hof am Rand der Stadt angeschlossen ist. Ihre Hauptaufgabe ist die Betreuung der Patienten, welche mit Hilfe des Hofes, zurück in ein normales Leben finden sollen. In der Klink selbst, findet man sie nahezu niemals.
Art: Werwolf
Aussehen:
Menschlich Lydia hat lange Nussbraune Haare, welche ihr offen bis zum Steiß reichen. Zumeist trägt sie diese auch eben offen. Manchmal sind ein paar Holzperlen in jene Strähnen eingeflochten, die ihr Gesicht umramen. Sie ist nahezu immer ungeschminkt und ihre Augen sind bräunlich bis bernsteinfarbend und geben ihrem sanften Gesicht eine besondere Ausstrahlung. Ihre Haut ist leicht gebräunt. Auffällig sind ihre markanten Eckzähne, sowie ein langer schwerer Ledermantel, der zu ihrer standardfreizeitbekleidung gehört und ihre sehr weiblichen Rundungen gut kaschiert.
Wesen
Ihre Wesengestalt ist auch für einen Laien leicht unter den anderen Werwölfen auszumachen. Sie ist von eher zierlicher Natur, besitzt aber dennoch ein ausgeprägtes Nackenfell von einem intensiven Nussbraun, in welchem zumeist besagte Holzperlen eingeflochten sind. Von jenem satten braun sind auch Kopf und ein Mittelstreifen quer über den Rücken. Zum Bauch hin verfärbt sich das Fell silbrig grau und läuft an jenem weiß aus. Wenn sie sich aufrichtet, hat sie etwa eine Höhe von 1,80m.
Charakter: Lydia fällt häufig durch überstürzte Handlungen auf. Ihr Aggressionspotenzial ist deutlich höher als bei Menschen und es gibt kaum Zeiten, in denen sie keine Blessuren von Rangkämpfen an sich trägt. Sie lässt sich nicht viel gefallen und eckt daher auch im Rudel immer wieder an. Immerhin ist sie treu, wie ein Hund eben. Sie lügt so gut wie nie und würde alles für ihre Mitbewohnerin und ihren Rottweiler "Loki" tun.
Besonderheiten: Lydia liebt ihren Rottweiler Loki über alles. Seine Gesundheit und Ausbildung steht an oberster Stelle. Wie alle Werwölfe ist vorallem der Geruchssinn, aber auch das Gehör wesentlich besser ausgebildet. Für einen Werwolf ist sie relativ klein. Dafür macht sie sich immer wieder gern unbeliebt und kann nur selten nachgeben, wodurch sie nahezu immer im Streit liegt. Sie würde niemals etwas tun, was Loki schaden könnte.
Politische Einstellung: Lydia wünscht sich den Frieden zwischen Wesen und Menschen. Dabei ist ihr relativ gleich, wie dieser erreicht wird, jedoch verachtet sie Wesen, welche sich an den Menschen vergreifen. (Schließlich haben auch schwache das Recht zu leben.)
Sonstiges: (Hier ist Platz für Vorgeschichten und alles, was ihr nirgens unter bringen konntet, euch aber wichtig erscheint)


Zuletzt von Schattenmond am Sa Nov 12 2016, 22:50 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 24
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Nach oben Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty Re: Einwohnermeldeamt

Beitrag von RosenRoterRitter am Di Nov 08 2016, 22:32

Steckbrief
Name: Daniel Schmidt
Alter: 28
Körpergröße + Statur: 1.91m ; Relativ normal, ein wenig trainiert.
Beruf: Detektiv
Art: Auraleser
Aussehen: Daniel hat schulterlange hellbraune Haare, die er sich meistens am Hinterkopf zusammenbindet. Sein Gesicht ist ein wenig länglich und ein gleichfarbiger Dreitagebart ziert sein Gesicht. Sein Körper ist leicht trainiert und er hat eine aufrechte Haltung. Sein markantes Merkmal sind seine Augen. Ein saftiges Grün, dass von einigen bernsteinfarbenen Strichen durchzogen ist. Seine Ränder der Iris sind relativ dick und trennen das innere Auge vom fast reinweißen Glaskörper. Dies verschafft ihm einen Blick, dem sogar ein Adler nicht das Wasser reichen konnte. Seine Augenbrauen sind erstaunlich gerade und stehen diagonal von der Nase zur oberen Stirn. Er zeigt einige Stirnfalten und seine Haarlinie ist ein wenig zurück gegangen, was seinem Gesicht aber ein weitaus kräftigeres Aussehen verlieh, als er es selber gerne hätte. Meistens trägt er dunkle Hosen mit Jackett und weißem Hemd und dazu eine saftig-grüne Fliege, die zu seinn Augen passt.
Charakter: Daniel ist generel ein relativ gelassener Mensch. Durch seinen Beruf und seine Fähigkeit versucht er meist Hintergründe zu finden, die Sachen erklären. Daniel ist eher ein Einzelgänger als ein Teamplayer und versucht auch von Partnerarbeit wegzubleiben. Außerdem leidet unter Verfolgungswahn und ist deshalb teilweise paranoid.
Besonderheiten: Daniel kann gut improvisieren. Allerdings hat er das Problem, dass er einen Tick hat, bei dem er immer was in der Hand haben muss und wenn er das nicht tut äußerst nervös wird.
Politische Einstellung: Er äußert sich nicht öffentlich dazu.
Sonstiges: Er ist als Kind in einer guten Familie aufgewachsen und ist dann weg gezogen. Er hatte keine schlechte Kindheit und war allgemein in einer guten Umgebung aufgewachsen. Allerdings änderte sich seine Situation drastisch, als er umgezogen war. Seine Arbeit nahm ihn tief in sich auf und er kam mit der dunkleren Welt in Kontakt. Auf seiner Arbeit war er aber immer motiviert dabei und deshalb machte er sich bald Feinde, wo sich andere Detektive Freunde gemacht hatten, indem sie bestechbar waren. Er allerdings hatte einen Moralkodex, an den er sich hielt und war deshalb schnell auf der Abschussliste. Aus dieser Liste wurde eventuell bald Realität, aber bisher wurde er noch nicht erwischt, aber sein Verfolgungswahn ist aus diesem emprogestiegen. Er hatte gelernt, dass wenn er sich auf der Straße einen namen machen wollte, dass er dann auch ein markantes Aussehen haben sollte und deshalb wählte er sich ein dunkelblau-schwarzes Jackett mit weißem Hemd und grasgrüner Fliege und wollte ein wenig mehr "Klasse" ins Geschäfft bringen. Seine "besondere" Fähigkeit war in seinem Beruf von Anfang an Bestandteil, da er auf Sondermissionen und Aufträge geschickt werden konnte, die sich mit nichtmenschlichen Wesen befassten und deshalb hat er bereits ein wenig Erfahrung gesammelt.
RosenRoterRitter
RosenRoterRitter

Männlich Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 31.05.14
Alter : 25
Wohnort : -
Laune : Richtig wundertollig

Nach oben Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty Re: Einwohnermeldeamt

Beitrag von _Thalia_ am Mi Nov 09 2016, 12:19

Name: Luna Blair
Alter: 22
Körpergröße + Statur: mit 1,58 m ist sie eher klein geraten. Allerdings ist sie, für diese Größe, sehr kräftig gebaut und durchtrainiert
Beruf: Luna arbeitet als Fitness – und Personaltrainerin im örtlichen Fitnessstudio. Da die Räume dort sehr groß und die Außenwände weitestgehend verglast sind, halten sich ihre Beklemmungen, was geschlossene Räume betrifft, in Grenzen. Dennoch gibt sie am allerliebsten die Outdoorkurse.

Art: Werwolf
Aussehen:
Menschlich: dunkles, rötlich braunes Haar und dunkelbraune, fast schwarze Augen. Sie trägt ein Wolfstattoo auf ihrem linken Schulterblatt und drei kleine Pfotenabdrücke hinter ihrem rechten Ohr. Selbstverständlich hat auch Luna die für Werwölfe obligatorischen, etwas stärker ausgeprägten Eckzähne. Ihre Fingernägel hält sie betont kurz, damit sie nicht an Krallen errinnern
Wesen:  zwar ist sie in menschlicher Gestalt ein wenig klein geraten, dafür ist Luna als Wölfin umso beeindruckender. Auf die Hinterpfoten gestellt, überragt sie jeden Menschen um mindestens einen Kopf ihr Fell hat eine Dunkelbraune Farbe mit einem leichten Rotstich, welches zum Bauch hin ein wenig heller wird. Auf ihrem Rücken, genau auf ihrer Wirbelsäule, verläuft ein schwarzer Strich, der in der auf ihrer Stirn beginnt und erst an ihrer Schwanzspitze, welche ebenfalls schwarz verfärbt ist, endet.
Besonders Markant ist ihr vorderes, linkes Bein, welches im unteren Drittel (inklusive Pfote) schwarz ist, während die letzten zwei Drittel und die restlichen 3 Beine typisch rotbraun sind. Es sieht aus, als wäre sie mit diesem Bein in einen Farbeimer getreten.

Charakter:  Wenn man Luna in nur drei Worten beschreiben müsste, wären es wohl folgende: Laut, Wild und Frech. Die meiste Zeit ist die gut gelaunt und charmant. Nichts desto trotz ist sie sehr Temperamentvoll und geht, wenn es ihr reicht, unangekündigt hoch, wie Dynamit. Und kann dabei auch eine ebenso große Schneise der Verwüstung hinterlassen. Doch Luna hat einen Weg gefunden mit sich und der Wölfin in Ihr ins Reine zu kommen: Sport. Das ist ihre größte Leidenschaft und macht sie zu ihrer eigenen besten Kundin im Fitnessstudio. So lange sie genug Bewegung bekommt, hat sie sich eigentlich auch gut im Griff. Luna ist sehr fürsorglich. Man kann sich immer auf ihre Hilfe verlassen und sie hat für jeden ein offenes Ohr. Sie ist allerdings keinesfalls treudoof. Sie läuft niemandem nach und wer sie hintergeht, ist  für Luna gestorben.

Besonderheiten: Luna ist etwas stärker und schneller als ein normaler Mensch von vergleichbarer Größe und Statur. Ihr Geruchs – und Hörsinn sind ausgezeichnet.
Sie ist aber sehr chaotisch und tollpatschig. Und dank ihrer aufbrausenden Art stolpert sie gern von einer Katastrophe in die nächste.  Ihre Impulsive Art sorgt häufig dafür, dass sie erst spricht und dann denkt. Was meist nur noch zusätzlich für Probleme sorgt.
Luna knurrt, wenn man ihr, oder ihrem Essen unerlaubt zu nah kommt.

Politische Einstellung: Bezogen auf die Politik ist Luna ein wenig zwie gespalten. Einerseits wünscht sie sich den Frieden. Andererseits fragt sich, warum dieser zu Lasten der Wesen gehen soll, welche dadurch ihre wahre Natur stets verbergen müssen. So oder so ist Mord für sie jedenfalls nicht der Richtige Weg.

Sonstiges: Luna hat eine große Familie. Sie zwar ein Einzelkind, doch dann kommen noch diverse Onkel, Tanten, Cousins, Cousinen, Groß – und Urgoßeltern und natürlich die eigenen Eltern dazu. Durch alle Schichten zieht sich das Wolfsgen. Viele ihrer Familienmitglieder bekleiden oder bekleideten sehr hohe Positionen im Rudel.
In ihrer Kindheit hatte Luna Probleme, sich in die menschliche Hierarchie einzugliedern. Gerade in der Schule hat sie öfter Ärger gemacht. Das lag unter anderem auch daran, dass sie ihre Wolfsseite nicht gut unter Kontrolle hatte. Erst, Luna anfing, regelmäßig Sport zu treiben, ungefähr mit besserte sich ihr Verhalten ein langsam.
Lunas größter Wunsch ist, irgendwann ein eigenes Rudel mit vielen Welpen zu haben.


Zuletzt von _Thalia_ am Sa Feb 18 2017, 13:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
_Thalia_
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty Re: Einwohnermeldeamt

Beitrag von Erayi am Mi Nov 09 2016, 22:35

Name: Elaine Forlorn

Alter: 24

Körpergröße + Statur: Elaine ist relativ groß mit ihren 1.80, relativ dürr und hat ansonsten keine körperlichen Auffälligkeiten aufzuweisen. Weibliche Rundungen sucht man bei ihr vergeblich.

Beruf: Journalistin bei der Tageszeitung der Kleinstadt. Elaines Arbeit beschränkt sich zu ihrem Bedauern auf Berichte über Events in der Stadt, womit sie zumindest bei jeder größeren Veranstaltung stets vor Ort und damit mit der Stadt und ihren Bewohnern relativ gut vertraut ist.
Mit den Mordfällen der Stadt hofft sie auf eine Chance, mal einen „richtigen“ Artikel für die Titelseite schreiben zu können.

Art: Mensch

Aussehen: Elaines Aussehen könnte man treffend mit „auffallend“ beschreiben, zumindest fällt sie damit in ihrer Heimat auf. Ihr Haar ist stets gefärbt – momentan in einem silbrigen Farbton – und ihr Mund und ihre Augen schminkt sie mit dunklen Farben. Ihren Kleidungsstil bezeichnet sie selbst als „Nu-Goth“, womit allerdings die wenigsten so wirklich was anfangen können. Ihre Attraktivität ist vorhanden, aber in keinster Weise besonders ausgeprägt. Wenn dir Elaine ins Auge fällt, dann tut sie dies aufgrund ihres Styles, nicht ihres Sex-Appeals.
Ihre Augen sind hellgrau und ihre eigentliche Haarfarbe hat sie wahrscheinlich selbst vergessen.

Charakter: Elaine interessierte sich schon ihr ganzes Leben für alles Mythische und Fantastische, wodurch sie zur Literatur und über Umwege zu ihrem Job kam.
Elaine ist jemand, der sich mit voller Ernsthaftigkeit sein Tageshoroskop durchliest, ihrer Freundin bei Herzschmerz die Tarotkarten legt und ihre Tagesplanung vom Stand des Mondes abhängig macht. Freunde würden sagen, sie ist „verträumt“, Fremde würden sie als „verstrahlt“ oder „komplett plemplem“ bezeichnen.
Ihre Verträumtheit zeichnet sich nicht nur durch das Beschäftigen mit Surrealem aus, sondern auch durch ihre Angewohnheit, Dinge schnell zu vergessen oder zu verlegen.

Sie ist neugierig, offen für Neues, kommt viel rum und kennt viele Menschen, hat aber noch niemanden gefunden, den sie als wahren Freund bezeichnen würde.
Vielleicht auch deshalb, weil niemand ihre Hingabe zum -nach allgemeiner Meinung- nicht Realem so wirklich verstehen kann.
Sie kann Trostlosigkeit nicht ausstehen, ist stets auf der Suche nach Abenteuer und neuen Erfahrungen und relativ furchtlos.

Sonstiges: Elaine hat immer versucht, der Normalität so gut es geht zu entfliehen und ist daher auch schon relativ früh von zuhause ausgezogen, um ihr eigenes Ding zu machen. Ihre Wohnung und ihr Arbeitsplatz sind in einem Chaos, das nur sie selbst versteht, ihr Konto entgeht am Monatsende immer nur knapp den roten Zahlen und ihr Liebesleben ist sowieso ein einziges Durcheinander.
Ein richtiges Ziel für ihren Lebensweg konnte Elaine bisher leider noch nicht finden, aber sie geht dennoch mit einer durchweg positiven und optimistischen Ausstrahlung durchs Leben.
Erayi
Erayi

Weiblich Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 30.05.14
Wohnort : Phantasien
Laune : schreiblustig

Nach oben Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty Re: Einwohnermeldeamt

Beitrag von Kitty am Di Nov 15 2016, 15:49

Name: Mina Harker
Alter: 24
Körpergröße + Statur: 170cm, schlank, trainiert
Beruf: offiziell: Software-Programmiererin bei Harker Industries, inoffiziell: Tochter
Art: Vampir
Aussehen: Sie hat die typische helle Haut eines Vampirs. Die typischen langen Eckzähne. Ihre Fingernägel werden zu spitzen Krallen und die Augen leuchten in einem intensiven Gelb.
Menschlich: rotes langes glattes Haar, das ein schmales Gesicht umrahmt. Wenn sie unterwegs ist, trägt sie es immer streng zu einem perfekten Dutt geknotet. Grüne große Augen, dichte Wimpern, volle Lippen und eine zierliche Nase.
Kleidung: Englischer/Viktorianischer Stil. Farben sind oft dunkles Grün und schneeweiß.
Wesen: Sie wirkt kühl und unnahbar
Charakter: Es scheint als sei sie sehr zerbrechlich. Doch wer sie näher kennenlernt wird erleben dass sie eine starke Persönlichkeit hat. Sie hasst es beschützt werden zu wollen, was ihr Vater, Chef eines großen Konzerns, ständig versucht, in dem er ihr einen Bodyguard an die Seite zwingt.
Besonderheit: sie trainiert täglich bei einem Meister des Kendo


Zuletzt von Kitty am Fr Mai 19 2017, 14:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2575
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Nach oben Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty Gabriel White

Beitrag von Radagast am Fr Nov 25 2016, 13:23

Gabriel White

Name: Gabriel White
Alter: 34
Körpergröße + Statur: 1,80, schmächtig
Beruf: betreibt einen Antiquitätenladen
Art: Mensch, männlich

Aussehen:
Gabriel schaut stets charmant, aber mit einem strengen Gesichtsausdruck, so als wolle er sagen, "Ja, ich weiß, dass ich gut aussehe, das hat dich aber nicht zu interessieren"  twisted Er ist nicht besonders muskulös, und wiegt für seine Größe ziemlich wenig. Er trägt stets einen feinen Anzug, weil er sich damit einfach wohler fühlt, obwohl er "nur" der Verkäufer eines Antiquitätenladens ist.

Charakter: Er ist charmant, zuvorkommend, charismatisch und einnehmend. Doch Leute, die ihn wirklich kennen lernen, merken wie alleingelassen er sich fühlt, und wie viel Angst er vor Veränderungen hat. Er kann gut kommunizieren und es fällt ihm nicht schwer sich mit Leuten zu treffen, doch fällt es ihm im Gegenzug dazu sehr schwer echte Bindungen und Beziehungen aufzubauen oder sich wirklich auf andere einzulassen. Er wirkt daher sehr offen, ist im Kern jedoch ein verschlossener Mensch.

Besonderheiten: Gabriel hat viele Traumata erlitten, allerdings fällt es ihm schwer, mit jemandem darüber zu reden. Deshalb hat er gelernt, dass es das Beste ist, andere zu manipulieren, um das zu bekommen, was er möchte. Er hat kein Interesse daran, seine Erlebnisse zu verarbeiten, es geht ihm nur um Macht und Kontrolle.

Politische Einstellung: mitte-rechts

Sonstiges: In seinem Antiquitätenladen gibt es einen Keller, in dem er wertvolle gestohlene Bücher sammelt. Er hat Kontakte aus der Mafia, die ihm helfen, diese Bücher zu beschaffen. Teilweise sind auch Bücher über übernatürliche, mystische und unerklärliche Phänomene wie beispielsweise "Wie besiege ich einen Werwolf" dabei. Er kümmert sich dort auch darum, neue Inhalte für seinen Blog zu erstellen, in dem er von verschiedenen Verschwörungen redet.
Radagast
Radagast

Männlich Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 19.06.15
Alter : 28
Laune : nachdenklich

Nach oben Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty Re: Einwohnermeldeamt

Beitrag von Jad am Do Feb 16 2017, 10:52

Name: Aiden Holmwood

Alter: 29

Körpergröße + Statur: 1,87 durchtrainiert, aber kein Muskelberg, sondern schlank. Aiden ist sehr auf sein Aussehen bedacht und darauf Statur und Muskeln zu halten.

Beruf: Wirtschaftsanwalt, wie sein Vater der "Holmwood + Partners" als Oberhaupt fortführt. Als Erbe und Nachfolger wird Aiden oft mit inoffiziellen Aufträgen betraut (siehe auch Sonstiges)

Art: Vampir

Aussehen: Aiden ist der typische Playboy bzw. Dandy in der Wirtschaftswelt. Gute gebaut, kurze, schwarze Haare, blasse Haut der Vampire und Eckzähne mit denen man Dosen öffnen kann. Auffälliges Merkmal sind seine tiefblauen Augen die zur Mitte hin immer gelber werden. Ihm wird ein intensiver, überzeugender Blick nachgesagt, bzw. betörend wenn es um die Frauenwelt geht. Dazu ist er seinem Stand entsprechen stets in dunklen Anzügen mit weißem Hemd und dunkler Seidenkrawatte gekleidet. Ebenso Schuhe und Gürtel aus edlem Leder. Allein was er am Körper trägt könnte man eine arme Familie eine Woche satt machen. Er hat einen silbernen Armreif am rechten Handgelenk der mit seltsamen Mustern graviert ist. Tatsächlich ist es nur Schmuck den ihm seine Mutter vermacht hat. Dieser hat einen hohen sentimentalen Wert für Aiden.
Menschlich Das Gelb seiner Augen ist deutlich reduziert und nur noch mit langen nahen Blicken in der Mitte sichtbar. Er ist immer ordentlich rasiert, was einfach ist, da er artbedingt ohnehin wenig Körperbehaarung hat.
Wesen Als Wesen erscheint er noch bleicher. Sein Auftreten wirkt bedrohlich, wenn er es möchte und das Gelb seiner Augen drängt das Blau deutlich zurück.

Charakter: Aiden Holmwoods Charakter hat zwei Seiten: Auf der einen steht der Wirtschaftsanwalt der unerbittlich ist, kühl und distanziert wirkt und nur den Erfolg gelten lässt. Es ist sowohl seiner Familie und besonders seinem Vater, als auch seinem Konzern verpflichtet. Seine Verhandlungstaktik und sein ehrgeiziges Streben nach Erfolg hat ihm in der Wirtschaftswelt den Namen "der Eisprinz" eingebracht, wohl auch als Anspielung auf seine blasse Haut und seine tiefblauen Augen.
Die andere Seite ist der Playboy der eine Frau nach der anderen hat sich nicht binden will und Reichtum und Image über alles stellt. Seine Familie hat es zu großem Ansehen und Reichtum gebracht und er lässt kein Großereignis aus das zur Schau zu stellen. Dadurch wirkt er in der Öffentlichkeit fernab der Geschäftswelt oft arroganter als er eigentlich ist. Er tut aber auch nicht viel um das Gegenteil zu beweisen. Es kommt oft vor das er mal gleich einen ganzen Nachtclub mietet und geladene Leute einlädt nur um seinen Reichtum und seinen Stand zu demonstrieren. Sein Vater duldet dies solange er weder seine Familie noch den Vampiren Schande bereitet und die Gesetzte wart. Auf beides legt Aiden großen Wert. Es verabscheut es gedemütigt zu werden. Sein schlimmster Albtraum jedoch wäre eine öffentliche Zurechtweisung durch seinen Vater oder seine Firma. Beides kam bisher noch nicht vor und er tut alles dass es so bleibt.

Besonderheiten: Neben seinem Fitnesstraining hat er verschiedene Selbstverteidigungsarten erlernt. Er weiß auch mit seinem Kopf umzugehen und setzt sein Studium und seine Eigenschaften stets dafür ein zu bekommen was er will, sei es einen Vertrag zu seinen Bedingungen, die nötigen Informationen im Hintergrund, oder eine Frau.

Politische Einstellung: in der Menschenwelt nicht sehr politisch interessiert. Für ihn ist nur der Erfolg seiner Familie und der Firma seines Vaters wichtig. Wenn es dazu nötig ist seine politische Haltung zu ändern tut er das. Die Politik der Wesen sind ihm da schon deutlich wichtiger und er steht treu zu der Haltung seines Vaters. Beide Achten und Ehren die Gesetze der Vampire und des Wesenrat sehr.

Sonstiges: Aidens Vater Charles Holmwood hat die Kanzlei von seinem Vater übernommen und wird sie an seinen Sohn übergeben, wenn er abtritt, wie seit Generationen. Er hat es geschafft in der schnelllebigen Welt sowohl Ruf als auch Reichtum von Holmwood + Partners zu halten und die Wirtschaftskanzlei zu einem der wichtigsten Unternehmen der Umgebung zu machen. Dabei verlässt er sich nicht nur auf die offiziellen Wege, sondern handelt auch mit allerhand Informationen im stillen Kämmerlein. Oft setzt er Leute aus seiner Firma darauf an diese Informationen zu beschaffen. Am meisten Vertrauen hat er dabei natürlich zu seinem Sohn Aiden. Er ist Teil des Rates, dessen Posten ebenfalls irgendwann an Aiden gehen soll. Er führt Familie und Firma mit eiserner Hand und gibt nur wenig Annährungen seiner Lieben nach. Merklich verschärft hat sich das seit dem Tod seiner Frau Babette. Aidens Mutter starb bei der Geburt seiner Schwester Lucy vor 19 Jahren. Aiden war damals also 10. Der Verlust hat nicht nur ihn, sondern vor allem seinen Vater schwer getroffen woraufhin sich dieser geändert hat, kälter und erfolgssüchtiger wurde. So ist es kein Wunder dass Aiden dem neuen Wesen seines Vaters nacheiferte, vor allem bei seiner Karriere, ist er doch für ihn stets die Leitfigur gewesen. Alle Holmwoods leben in einem großen Landhaus im viktorianischen Stil, welches im Inneren mit allerhand Technik und modernem Kram durchzogen ist. Nach außen wird aber auch die Einrichtung viktorianisch gehalten. Jeder der drei Holmwoods hat einen eigenen Flügel, wobei der von Charles der deutlich Größte ist. Neben dem Wolkenkratzer von Holmwood + Partners werden auch viele Geschäfte auf dem Anwesen geregelt. Lucy ist die einzige die sich nicht wirklich den Firmendirekten unterwerfen möchte und lieber das Geld ihres Vaters oder ihres Bruders ausgibt. Beide versuchen sie auf ihre Art zu erziehen.
Jad
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2385
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 33
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Nach oben Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty Re: Einwohnermeldeamt

Beitrag von Odys am Sa Feb 18 2017, 09:55

Name: Ulysses Stanislaw Prawdinski

Alter: 52 Jahre

Körpergröße + Statur: 1,82, etwas kräftiger, ein leichter Ansatz eines Bauches ist vorhanden

Beruf: Buchbinder in seiner eigenen kleinen Buchbinderei  und Druckerei „Die Wahrheit“.

Art: Auraseher

Aussehen: Ulysses ist ein in die Jahre gekommener und wind- und wettergegerbter Mann, dessen zotteliger Vollbart mehr Salz als Pfeffer trägt. Seine Haare, sofern er keine Mütze oder seinen verblichenen Hut trägt, stehen chaotisch vom Kopf ab. Unter seiner oft in Falten gelegten Stirn ruhen dunkelbraune („seh’n aus wie Rehkotze, sagte Vater immer.“) Augen, die misstrauisch um sich blicken können. Um sein Aussehen ist er wenig bemüht, wenngleich er sich nicht gehen lässt; es hat für ihn jedoch nur eine geringe Bedeutung („‘n Geck bin ich nich‘, nie nich‘ gewes’n“).
Auch wenn sich sein Hemd über einen kleinen Bauch spannt, ist er für sein Alter überraschend wendig und kräftiger als von so manchem ersten Blick angenommen.

Charakter: Ulysses ist eher ein stiller und in sich gekehrter Mensch. Seine Zeit verbringt er regelmäßig in seinem Geschäft, einem unscheinbar aussehenden Gebäude der vorherigen Jahrhundertwende, hinter dessen stellenweise milchiger Schaufensterscheibe sich Stapel von…selbstverständlich wertvoll‘n und kostbar‘n, Sie Schmock…. Manuskripten im Tanz des fallenden Staubes wellen. Er liebt den Geruch der Druckerschwärze und des Buchleimes und versteht sich als ein Prophet des wahren Wissens, wenngleich kaum einer von ihm Kenntnis nimmt. Er ist misstrauisch gegenüber Fremden, selbst wenn es Kunden sind, die in dem von Zigarettenrauch umnebelten Geschäft ein Exemplar einer Arbeit für die nahgelegene Schule binden lassen wollen. Ohne Aushorchen der genauen Umstände, bedient er niemanden und ist so in der Lage, geschickt weitere Informationen zu entlocken. Aufgrund seines unscheinbaren Äußeren wird selten bemerkt, dass er oft durch die Straßen streift und sein Umfeld genauestens beobachtet.
Bei Anspannung neigt er dazu, aus den Tiefen seines abgetragenen Mantels einen Flachmann mit unbekannter Flüssigkeit zu ziehen und einen tiefen Schluck zu nehmen, der seinen Verstand wieder klärt.

Besonderheiten:  Wenngleich er Auraseher ist, vertraut er dieser Fähigkeit nicht und zieht des Öfteren seinen Verstand in Zweifel, während er auf der anderen Seite versucht, alle von seinen Erkenntnissen („Seh’n Se her….na seh’n Se doch“), die durchaus widersprüchlich sind, zu überzeugen.
Aufgrund seines geringen Einkommens lebt er recht bescheiden in dem Haus, das mittlerweile sein Eigen ist und hat eine Ablehnung gegen das Establishment, das sich zu wenig um den Kleinen Mann kümmert, entwickelt.

Politische Einstellung: In unzähligen seiner selbstgedruckten Pamphlete nachzulesen, tut aber keiner. („Wenn Se doch wüsst’n…“)

Sonstiges: Als Kind immigrierte Ulysses in die so beschauliche Kleinstadt und bezog zusammen mit seinem Vater die Wohnung über dem Geschäft, welches sein Vater gründete, um einen Fuß auf den Boden zu bekommen. Sein Vater wollte jedoch nichts davon wissen, wenn sein Sohn zu ihm kam und mit ihm darüber sprechen wollte, dass er nicht nur Menschen sehen könnte, sondern auch noch ganz andere Wesen. Lange Zeit im Unsicheren über seine Fähigkeit, begann sich ein nun tief verwurzeltes Misstrauen in ihm auszubreiten, so dass er seinen Augen oftmals nicht traut.

...

_________________
Had a job. Predicting the future. Got fired for crying...
Odys
Odys

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 17.02.17
Alter : 34
Wohnort : Bremen
Laune : Gespannt...

Nach oben Nach unten

Einwohnermeldeamt Empty Re: Einwohnermeldeamt

Beitrag von Asteria am So Feb 19 2017, 16:32

Name: Carrie Caviness
Alter: 26 Jahre

Körpergröße/Statur: 1,67, schlank und zierlich mit großzügigen weiblichen Rundungen
Beruf: Assistentin bei Holmwood & Partners' zukünftigem Erbe Aiden Holmwood
Art: Mensch

Aussehen: Carrie war von keiner sonderlich muskulösen Statur, sondern recht zierlich und feminin. Eine einfache Menschenfrau, mochte man meinen. Doch ein paar einprägsame Merkmale gab es bei der Assistentin durchaus. Ihre Haut war ungewöhnlich blass für einen einfachen Menschen und die dazu leuchtend, naturrote Mähne war dazu ein ziemlicher Blickfang. Das Haar fiel ihr in Wellen über die Schultern und die Brust und leuchtete im Sonnenlicht regelrecht. Mit einem unauffällig, leicht geschminkten und doch ziemlich hübschen Gesicht war sie eine unscheinbare Augenweide. Ein Schatz der erst entdeckt werden musste, so gesehen. Ihre vollen Lippen waren zartrosa und die oft Löcher in die Gegend starrenden Augen von einer schönen Blau-grauen Farbe. Alles in einem besaß Carrie ein gepflegtes Äußeres und roch stets nach angenehmen Lavendel- oder Lotusparfüms.
Auf der Arbeit trug Carrie ihr Haar bis auf ein paar lose, ins Gesicht fallende Strähnen, ziemlich streng nach hinten gesteckt. Dazu simple Pumps und strengem Stiftrock der bis zu den Knien ging, als auch einer fast blickdichten weißen Bluse, hielt Carrie es stehts professionell. In der Freizeit trug Carrie oft Kleider in ihrer Lieblingsfarbe blau, oder verspielte Blusen mit Jeans. Carrie war ein manches Mal auffälliger mit ihrem reinen Aussehen, als es ihr lieb war.

Veranschaulichung: https://www.artstation.com/artwork/Xb80y
Charakter: Mit ihrem Job musste Carrie sehr auf ihr Auftreten achten. Zu ihrem Glück stand die Professionalität als Assistentin meist im Vordergrund. Carrie handhabte es seit jeher so, auf der Arbeit nicht über Persönliches und eigenem Empfinden zu reden. Es war sicher und bequem, einfach mit dem was man tat zu verschmilzen und kommentarlos zu tun, was auf dem Plan stand. Nach außen hin also war Carrie still und zuverlässig, gradlinig und professionell. Nur wenn sie nervös oder verlegen war, wurde die Rothaarige ziemlich tollpatschig. Selbst in ihrer Sachlichkeit war eben auch sie nur eine einzige Frau und besonders extrovertiert war sie nicht.
Privat dagegen war Carrie ein liebenswerter, emotionaler Mensch. Sie hatte wenig Humor, lachte über den Humor anderer allerdings gerne. In sich gekehrt vertiefte sich die Assistentin gerne in Krimi- und Mysterybücher, war aber besonders fasziniert von der im heutigen Netz zu findenden Literatur verschiedenster Blogger. Auch Videospiele gehörten zu Carrie's Faszination, obwohl man hinter ihrem Auftreten keinen echten Nerd erwarten konnte.
Neben ihren eher häuslichen Interessen war Carrie begeisterte Schwimmerin und Wing Tsun Begeisterte. Dadurch war Carrie bereit für sich selbst einzustehen, selbst wenn sie sehr introvertriert war. Außerdem war Carrie ein sehr kluger Mensch mit großem Allgemeinwissen. Ihr Gedächtnis spielte ihr nur selten, wenn überhaupt, einen Streich.

Besonderheiten:
- Carrie besaß viel Sicherheit in der Organisation verschiedenster Veranstaltungen, Treffen und sonstigen Begebenheiten
- Mit ihrem guten Gedächtnis vergaß sie nur selten etwas
- Wing Tsun lehrte sie eine gewaltfreie, verteidigende Kampfkunst ohne nötiger körperlicher Kräftigkeit
- Carrie war äußerst gebildet und hochintelligent

Politische Einstellung: Carrie lebte nach wenigen Prinzipien und hatten eine sehr offene Weltansicht. Eine feste Einstellung zur Politik gehörte nicht ganz dazu.

Sonstiges:
Carrie war seit nun einem Jahr die Assistentin Aiden Holmwoods. Sie zeichnete sich durch ihre Flexibilität, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und ihrer enormen Weitsicht aus. Trug man ihr etwas auf, war es unmöglich dass Carrie auch nur ein verlangtes Detail davon ausließ. Oft verbrachte Carrie ihre Zeit mehr bei Holmwood & Partners, als in ihrem eigenen kleinen Apartment zuhause. Organisatorisch konnte sich jeder in der Kanzlei auf die junge Assistentin verlassen, doch vor allen anderen kam bei der Assistentin stets der Wunsch ihres Arbeitgebers, Aiden Holmwood.

(Die Zusammenhänge zu Aiden Holmwood sind mit Jad abgesprochen)
Asteria
Asteria

Weiblich Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 14.02.17
Alter : 23
Wohnort : That homely windowsill..
Laune : Can't wait to see whats around that corner.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten