Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neu hier?

Hier findest du wichtige Infos, um den Einstieg ins Forum zu erleichtern:

Die Forenregeln – Nicht nur wichtig für ein harmonisches Forenleben, sondern auch hilfreich für einen guten Einstieg.

Der Supportbereich – Hier kannst du dich (auch ungeingeloggt) melden, solltest du Fragen oder Probleme haben.

Das Team – Hier erfährst du, an wen du dich wenden kannst, solltest du spezielle Fragen haben. Natürlich helfen dir sicher alle Federweltler weiter, sollte etwas unklar sein.

Forums- und Beitragsfunktionen – Wie schreibe ich einen Forenbeitrag? Wie eröffne ich ein neues Thema? Wie kann ich meinen Text formatieren und welche anderen Funktionen bietet der Beitragseditor? Wie funktioniert die Chatbox? Hier findest du Antworten.

RPGs – Hier erfährst du, wie der Einstieg in und die Neueröffnung von Runden funktioniert.

Neueste Themen
» Fantasiefreie Zone - OOC Bereich
von Fade Di Jan 19 2021, 08:20

» Episode 2: Über den Wolken
von Netade So Jan 17 2021, 15:14

» [OoC] Versammlungshalle
von Netade So Jan 17 2021, 14:00

» 1. Die Reise ist nie zu ende - Abenteuerthread
von Thorgrimm Mo Jan 11 2021, 04:03

» Frohe Weihnachten!
von Umbra Do Dez 24 2020, 19:28

» Seal wurde angespült
von Quinn So Dez 06 2020, 23:39

» Alles Gute, Dorian!
von Quinn So Nov 22 2020, 19:26

» Happy Birthday, Darnamur!
von Darnamur Sa Nov 14 2020, 19:01

» Die Taverne "Zum betrunkenen Betrachter" - IC Abenteuerorganisation
von Thorgrimm Do Nov 12 2020, 04:04

» Gesuch
von Hikari Mi Nov 11 2020, 07:08

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Thorgrimm
Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! EmptyTaklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Wahl_k10Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty 
Netade
Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! EmptyTaklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Wahl_k10Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty 
Fade
Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! EmptyTaklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Wahl_k10Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty 

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Di Apr 19 2016, 06:02

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! RFadcnv


Hallö liebe Mitglieder der Federwelten!


Angeregt durch einige Diskussionen im Chat, eine Idee, die sich schon seit einiger Zeit in meinem Kopf festgesetzt hat und den Fakt, dass im DnD-Gate (einem anderen Forum, in dem ich rollenspieltechnisch unterwegs bin) leider nur noch wenig los ist, möchte ich meine Kreativität und freigewordene Zeit nutzen, hier eine neue Runde zu leiten!

Der Auslöser für die jetzige Suche - man könnte auch sagen, der Tropfen, der das Fass dann schließlich zum Überlaufen gebracht hat - war eine Diskussion im Chat über die Laufzeit von Runden. Alle Runden, an denen ich momentan teilnehme (ob ich sie selbst leite oder nur Spieler bin) laufen mittlerweile schon weit über ein Jahr. Im Fall von meiner Runde im Gate und Götterblut hier, sind es sogar zwei Jahre. Das ist natürlich sehr schön und die Runden sollen auch auf jeden Fall so weiterlaufen aber ich bin jemand, der Abwechslung braucht und immer neue Ideen hat (damit bin ich sicherlich nicht allein). Deshalb hat die Runde hier auch eine bestimmte Zielsetzung. Um es einmal kurz zusammenzufassen:

Ich möchte diese Runde nutzen, um in Form von Episoden oder kurzen Kapiteln zu spielen. Diese nehmen die Form von Aufträgen einer Forschergilde an (dazu später genaueres) und sollen, wenn alles so klappt, wie ich es mir vorstelle, jeweils etwa ein halbes Jahr dauern. Das hört sich vielleicht nach einer langen Zeit an aber wenn ich mir angucke, was andere (und auch meine eigenen) Runden innerhalb eines Jahres geschafft haben, ist das gar nicht so viel. Diese Art zu spielen, soll die Möglichkeit bieten, nicht von einem einzigen, langen Plot abhängig zu sein. Spieler können einfacher aus der Runde aus- oder in die Runde einsteigen und man könnte zwischen den Aufträgen sogar die Charaktere wechseln, wenn man denn mal etwas anderes spielen will.

Diese Runde wird, wie auch meine andere Runde hier (Auf den Spuren des Vergessenen) auf Prim Ultem spielen. Allerdings in einem anderen Jahr und Land. Die beiden Runden werden nichts miteinander zu tun haben. Ich möchte das ganze auch viel klassischer leiten und keine besonders tiefe, verzwickte Story erschaffen. Diese Runde nimmt die Form recht klassischer Monsterjagd an.


Was biete ich euch also genau:

- Prim-Ultem. Eine fremde und gefährliche Welt, die eine Mischung aus Steampunk und Fantasy-Elementen bietet. Da ich seit etwa 1 1/2 Jahren eine Runde in dieser Welt leite, ist sie auch schon recht genau ausgearbeitet. Trotzdem gibt es noch viele Möglichkeiten, Prim-Ultem mitzugestalten. Wer Interesse hat, kann hier im Infothread einiges dazu lesen. Auch wenn einige Dinge noch fehlen, liegt das nur daran, dass ich sie hier noch nicht ausgeschrieben habe. Die Götter z.B. habe ich schon lange ausgearbeitet aber noch nicht alle hier in den Infothread hineingeschrieben.

- Auch hier werde ich versuchen, weiterhin recht innovativ zu sein. Prim-Ultem ist keine klassische Fantasywelt mit Elfen, Zwergen, Orks und Drachen. Alles was ich euch hier anbiete, wird möglichst etwas noch unbekanntes und neues sein. Natürlich werde ich das Rad nicht neu erfinden und auch auf Bekanntes zurückgreifen - schließlich hat sich einiges nicht umsonst bewährt - aber zumindest könnt ihr sicher sein, dass es immer wieder Überraschungen geben wird. Da sich das Thema um Monsterjagd drehen wird, werde ich auch ein Bestiarium anfertigen, wie das in meiner bereits laufenden Runde.

- Episodenhaftes Leiten in Form von Aufträgen. Jeder Auftrag wird, schätze ich, etwa ein halbes Jahr Realzeit einnehmen. Es wird möglich sein den Charakter zwischen Aufträgen zu wechseln und es gibt eine Art Hauptquartier, das die Charaktere als Basis nutzen können. Generell will ich durch diese Vorgehensweise Abwechslung und Flexibilität bieten. Die Aufträge selbst werden natürlich nicht nur einfache "Gehe dahin und töte dieses Monster" werden. Wenn eine bestimmte Art von Auftrag gewünscht ist, werde ich versuchen - wenn möglich - diesen Wunsch auszuarbeiten.

- Die Aufträge selbst werden sich immer um ein bestimmtes Wesen drehen. Ich werde alles über das Wesen genau ausarbeiten. Vom Habitat, über Sozialverhalten, bis hin zu Kampffertigkeiten. Die Aufträge werden euch immer in möglichst interessante und fordernde Gegenden führen und sich nicht nur darum drehen, das Wesen zu töten. Unter anderem könnte das Ziel auch nur Beobachtung und Dokumentierung sein, davon handeln ein lebendiges Wesen zu fangen oder vielleicht sogar, es zu bis zu einem gewissen Grad zu domestizieren. Wichtig ist es mir, zu erwähnen, dass sowohl Gebiet, als auch Wesen, immer einzigartig sein werden. Es wird also kein riesiger Wolf in irgendeinem Wald sein. Ich möchte diese Runde nutzen, um die Flora, Fauna und Geographie von Prim Ultem darzustellen und genau zu definieren.

- Ein festgelegtes und genau definiertes Ziel. Von Anfang an wird klar sein, was zu tun ist. Es wird keine großen Überraschungen geben, die das Spiel komplett verändern. Ich versuche hier eine recht klassische Runde aufzubauen und nicht irgendein schwerwiegendes Thema (wie z.B. Gedächtnisverlust, eine zweite Persönlichkeit oder ähnliches) einzubauen. Das heißt aber nicht, dass ihr in eurem Handeln festgelegt seid. Das Wie ist komplett euch überlassen. Es wird einen Auftrag und eventuelle Informationen geben aber wie ihr den Auftrag im Endeffekt ausführen wollt, müsst ihr entscheiden. Dazu gehören Dinge wie Informationssammlung, Ausarbeitung der Reise, Vorbereitungen und die genaue Vorgehensweise des Auftrags selbst. Eventuelle Wünsche werde ich auch hier beachten.


Was erwarte ich von euch:

- Wichtig ist mir hier und vor allem in dieser Runde eine Postfrequenz von 2 Posts pro Woche. Wenn das mit dem halben Jahr pro Auftrag klappen soll, müssen sich beide Seiten entsprechend ranhalten und regelmäßig schreiben. Natürlich wird es immer wieder Zeiten geben, in denen man keinen Kopf für Rollenspiel hat oder einfach was anderes tun muss aber solange man sich abmeldet ist das kein Problem. Wer mich kennt weiß, dass ich zwischen Spät- und Nachtdiensten wechsle. Es kann vorkommen, dass ich (vor allem im Spätdienst) mal für ein paar Tage nicht zum schreiben komme aber generell kann ich, denke ich, auch Regelmäßigkeit bieten.

- Eine gewisse Qualität. Ich sag es hier mal ganz direkt: Ich mag keine Posts, die nur aus zwei, drei Sätzen bestehen. Ich schreibe in Rollenspielen, um mit der Welt und anderen Charakteren zu interagieren. Ich will Gedanken, Meinungen und die Gefühle der Charaktere lesen. Bloße Handlung zu beschreiben reicht mir nicht. Das Rollenspiel lebt von Be- und Umschreibungen. Das bedeutet aber auch, dass ich euch auch selbst versuchen werde, eine gewisse Qualität bei der Beschreibung der einzigartigen Wesen und Gegenden zu liefern.

- Natürlich ein netter Umgang untereinander und ein bisschen Disziplin was Dinge wie Abmeldungen angeht. Im Spiel kann es durchaus auch mal zu Streitigkeiten kommen aber außerhalb bitte ich um zivilisiertes Miteinander. Sonstige Regeln kann man zum Großteil hier nachlesen.


Wichtiges zu den Charakteren:

- Bei der Charaktererschaffung gibt es eigentlich nicht viel zu beachten. Der Steckbrief wird genau wie der in meiner anderen Runde sein, nur dass Hintergrund und Beruf öffentlich sind. Hier kann man den Steckbrief sehen. Die Rassen, die man spielen darf, sind auch alle im Infothread meiner Runde zu finden. Alles andere müsste mit mir abgesprochen werden aber ich bitte darum, nur die offiziellen und vorherrschenden Rassen auf Prim Ultem zu spielen.

- Fähigkeiten und Eigenschaften sollten natürlich in einem gesunden Maße verteilt sein. Nicht übermächtig aber auch nicht zu schwach. Positive sowieso negative Charaktereigenschaften sollten vorhanden sein. Magie ist ebenfalls in nicht übermäßigem Maße erlaubt. Ebenso besondere Begabungen oder andere Kräfte. Ich denke der gesunde Menschenverstand und ein gutes Miteinander sollten da die beste Regulation sein, um nicht zu übertreiben.

- Jeder Charakter wird am Anfang des Spiels Anwärter der Forschergilde sein. Die erfolgreiche Vollendung eures ersten Auftrages wird euch zu vollwertigen Mitgliedern der Gilde befördern. Wie geschrieben, ist es möglich, Charaktere zwischen den Aufträgen zu wechseln. Ich will aber darauf hinweisen, dass Charaktere, die länger dabei bleiben, durchaus belohnt werden. Diese Belohnungen nehmen unter anderem folgende Formen an: Neue und möglicherweise auch magische Ausrüstung. Mit mir abgesprochene Änderungen des Charakters (zum Beispiel eine neue Stärke) die aber auf jeden Fall im Spiel erklärt werden muss. Ein neuer Rang in der Gilde, der natürlich entsprechende Boni in der Gilde selbst mit sich bringt.


So, das war soweit alles. Genauere Infos zu der Gilde und dem ersten Auftrag folgen erst, wenn sich einige Interessierte gemeldet haben. Ich habe den ersten Auftrag noch nicht ausgearbeitet (habe allerdings schon einige Ideen) und würde da auch den Spielern erlauben, diesen Auftrag irgendwie mitzugestalten oder Wünsche zu äußern. Ich suche mindestens drei Spieler.

Außerdem will ich erwähnen, dass ich selbst mit einem Charakter ins Spiel einsteigen werde. Dieser Charakter ist bereits ein Mitglied der Gilde und wurde damit beauftragt, die neuen Anwärter in alles einzuführen, zu beobachten, zu unterstützen und im Notfall auch im Auftrag selbst zu beschützen. Natürlich wird er stärker als die Spielercharaktere sein aber ich werde euch nicht die Schau stehlen und mich möglichst zurückhalten. Das ist für mich der Weg, euch zu leiten und im Spiel selbst zu unterstützen.

Bevor ich es vergesse: Wir werden ohne festes Regelwerk spielen.

Ich freue mich auf euch und das Spiel. Wenn ihr irgendwelche Fragen (zum Spiel oder Prim Ultem) habt, dann fragt mich bitte! Auch Vorschläge und Kommentare sehe ich gerne. :)


Liebe Grüße,

Thorgrim

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Darnamur am Do Apr 21 2016, 17:01

Moin Thorgrimm ;)

Wir hatten uns ja schon im Chat mehrmals über Rollenspielkonzepte ausgetauscht, deshalb verwundert es mich in keinster Weise, dass du dich hier nun an einem neuen Projekt versuchen willst. Mir selbst fehlt es aber derzeit ehrlich gesagt an Motivation mit neuen RPGs anzufangen, da ich meine Zeit mal lieber in eigene Projekte investieren möchte, die mir seit geraumer Zeit vorschweben. Also wirst du was "Takills Jünger" angeht, vermutlich nicht auf mich zählen können. Aber da du ja nach Vorschlägen / Kommentaren gefragt hast, wollte ich mich hier mal melden.

Insgesamt halte ich es für eine gute Idee mal ein RPG mit zeitlicher Begrenzung zu starten. Ich selbst habe derzeit die Erfahrung, dass ich seit...circa 3,5 Jahren in verschiedenen Rollenspielen mitwirke und trotzdem noch kein einziges abgeschlossen habe, was an sich eigentlich irrwitzig ist^^ (Behind the Mirror, was ja abgebrochen wurde, zähle ich hier mal nicht dazu). Deshalb ist es durchaus auch angenehm mal etwas Kürzeres zu spielen, denke ich. Vor allem, weil sich dann auch schneller ein gewisses Erfolgserlebnis einstellt. Selbiges gibt es natürlich auch zur Postingfrequenz zu sagen.
Die 2-Post-Regel kenne ich nun mittlerweile auch von anderen Spielen...so etwas kann man schwer erzwingen, aber mit motivierten Spielern bin ich mir sicher das dieses Konzept aufgehen kann. ;)

Zur allgemeinen Idee: Insgesamt ist das episodenhafte Spielen nicht unbedingt so meins, aber das ist natürlich Geschmackssache. Bei fades Klingenrpg scheint dahingehend ja auch regelmäßiger Andrang zu herrschen. Der Vorteil verschiedene Ideen ausprobieren zu können, ist dadurch natürlich gegeben.
Außerdem weiß ich ja schon aus "Auf den Spuren des Vergessenen" das du dir viel Mühe machst, was das Leiten deiner Runden betrifft. Ich hoffe also hier findet sich noch der eine oder andere Interessent. Sollte es etwas werden, wünsche ich schon mal viel Glück mit der neuen Runde. Werde dort sicherlich hin und wieder hineinschauen ;)

LG,
Darnamur
Darnamur
Darnamur
Jünger des Pinguins

Männlich Anzahl der Beiträge : 3442
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 24
Laune : katastrophal destruktiv

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von TKarn am Do Apr 21 2016, 17:21

Auch wenn ich dich sehr als Spielleiter schätze, habe ich nicht die Zeit, daran teilzunehmen.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
TKarn
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 50
Laune : gestresst

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Leo am Do Apr 21 2016, 17:41

Tut mir Leid, Thor, aber Selbiges gilt für mich. Es würde mich durchaus reizen, deine Welt mit einer zweiten Runde zu bespielen, aber gerade für 2 Posts die Woche habe ich einfach schon zu viele Runden am laufen. Vielleicht ein andermal ;)

_________________
Määäh! schaf
Leo
Leo

Männlich Anzahl der Beiträge : 2410
Anmeldedatum : 02.04.14
Alter : 24
Wohnort : Hamburg
Laune : leicht versch(l)afen

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Do Apr 21 2016, 19:23

Tja schade... sieht ja nicht so aus, als würde die Runde viel Anklang finden bzw. hat einfach niemand Zeit. Ich lass das Gesuch noch bis nächste Woche offen aber wenn sich dann nicht genug Spieler gefunden haben (mindestens 3) werde ich es wohl wieder rausnehmen und ein andern mal versuchen.

Zwingen will ich natürlich niemanden zu den zwei Posts pro Woche aber wie geschrieben, wird es ohne wohl länger dauern. Würde sich denn jemand finden, wenn man das Tempo runtersetzt und es allgemein langsamer angeht? Dann kann ich aber nicht mehr versprechen, das wir nur ein halbes Jahr pro Auftrag zu brauchen. Wenn das aber bedeutet, dass die Runde trotzdem stattfindet, würde ich das in Kauf nehmen.

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Ceres am Fr Apr 22 2016, 16:19

Also ich habe mich zugegeben noch nicht gründlich eingelesen oder aktuell massiv viele Ideen für einen Charakter, aber ich finde die Idee klingt gut. Manchmal traut sich ja auch nur keiner der Eis zu brechen, deswegen dachte ich mir, ich wage einfach mal den Anfang. Mal gucken, ob nicht vielleicht doch noch wer mag? :) :)
Ceres
Ceres

Weiblich Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 17.03.16
Wohnort : Deutschland
Laune : gute Frage...

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Sa Apr 23 2016, 10:45

Freut mich, dass du mitmachst! Wenn du Fragen hast, dann frag ruhig. :)

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Fade am So Apr 24 2016, 16:31

Kann nicht umhin, gewisse Parallelen zum Käufliche Klingen RP in deinem Szenario wieder zu finden ^^
Bei den Klingen war der Plan soweit auch, 'kurze' Missionen als Kette neben dem eigentlichen Hauptauftrag (welcher bisher kaum zu tragen kam) durch zu spielen. Das Thema Zeit hat mich dabei völlig unvorbereitet überrumpelt (und beschäftigt mich seitdem).
Die erste Mission bei den Klingen war mit 2 Spielwelt-Tagen angesetzt und dauerte 13 Monate. Die 2. (1. echte) Quest war mit 1-2 Tagen geplant und dauert inzwischen 9 Monate (und 1-2 werden wohl noch dazu kommen).

Ich wäre sehr gespannt, ob du mit einer Schreibquote tatsächlich viel Handlung in überschaubarer Zeit durch bekommst. Denke am meisten Zeit frisst bei meinen Plots bisher wohl, dass ich nicht all zu emsig hinterher bin, wenn jemand sich Zeit lässt und dass ich auf eine feste Postingreihenfolge verzichtet habe (versuche nach wie vor den Kompromis, jeden im eigenen Tempo schreiben zu lassen, was bei der Handlung natürlich etwas bremst). Nehme es bisher als Foreneffekt wahr, dass man sich manchmal mehr Zeit lässt, als sein müsste, um zu schreiben. Wenn ich von mir selbst ausgehe, könnte ich aber auch nicht garantieren, für ein volles halbes Jahr hohe Aktivität an den Tag zu legen und wenn man dann die eigenen hoch-tief Phasen mit der Spieleranzahl multipliziert ist man in der Regel bei dem Tempo, auf das sich die meisten RPs so einpendeln... Die Schreiber müssten ihre Energie/Zeit für schnellere Runden schon von sich aus mitbringen und meiner bisherigen Erfahrung nach gibt es nicht so viele, die sowas über längere Zeit auch durchhalten.

Habe mir selbst auch Gedanken über schnelleres Foren-RP gemacht, bin aber bisher noch auf dem Trichter, dass die Möglichkeit einfach von den Schreibern abhängig ist und die Chance dazu mit jedem weiteren Mitspieler geringer wird. Ausfallen darf dann bei wenigen auch niemand und mit solchen Regeln hätte bisher keins meiner RP`s überlebt.
Auch wenn ich als Schreiber wohl passen muss, wäre ich jedenfalls ein aufmerksamer Verfolger deines Experiments Winke2

_________________
Es rankt sich eine Mär um Ranken, die am Meer sich mehren und dort auf blanken Plankton Planken Meerrettich verzehren.... - Fade
Fade
Fade

Männlich Anzahl der Beiträge : 1438
Anmeldedatum : 03.05.14

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Freyja am So Apr 24 2016, 18:51

Ich hab mal den Infothread durchgelesen und das klingt wirklich sehr spannend! Also melde ich auch mal Interesse an.

_________________
"Die Spatzen fliegen im Winter nach Süden"
Freyja
Freyja

Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 10.01.16
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Mo Apr 25 2016, 00:09

Sehr schön! Dann wird das vielleicht doch noch was mit der Runde. Ein Persönchen bräuchten wir dann aber noch. :) Wie immer: Falls Fragen sind, bitte immer stellen. Ich rücke gern mit Infos zur Welt raus, auch und vor allem dann, wenn etwas nicht im Infothread steht.

Eine vollständige Karte vom Kontinent Heba bekommt ihr natürlich dann auch. Die Karte im Infothread der Vergessenen ist bewusst nur zum Teil ausgefüllt.


@Fade: Ich werde mal sehen, was sich wirklich ergibt. Das mit dem halben Jahr ist auch nur eine Zielsetzung und grobe Richtung. Viel wichtiger ist mir in diesem Spiel das episodenhafte Leiten, das allen hoffentlich etwas mehr Flexibilität bietet. Außerdem wollte ich nicht wieder eine Runde starten, die dann im Endeffekt vielleicht 3 Jahre dauert. Das ist zwar auch schön und hat seinen Reiz aber mir ist die Abwechslung, die ein episodenhaftes Spiel liefert, wichtiger. So ist es später auch einfacher möglich, dass neue Leute ins Spiel einsteigen (was bei den Vergessenen aufgrund der Hintergrundgeschichte eigentlich kaum mehr möglich ist).
Auch wenn das Ziel ein halbes Jahr pro Auftrag ist, werde ich niemanden ausbremsen oder irgendwelche Szenen und Spiele verbieten. Bei mir selbst wird es auch Zeiten geben (vor allem wenn ich Spätdienst habe), in denen ich die zwei Posts nicht schaffen werde aber das ist normal und damit muss man halt rechnen. Wenns im Endeffekt doch alles länger dauert als geplant, dann ist das halt so. 4 Jahre Forenrollenspielerfahrung haben zumindest eins ganz klar gemacht: Es läuft nie so, wie man sich etwas gedacht hat aber das ist auch nicht schlimm. ^^ Hauptsache ist, das alle Spaß haben. :)

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Schattenmond am Mo Apr 25 2016, 08:56

Da ich ja nun die scwere Entscheidung getroffen habe, mein eigenes Play nach langer Ruhzeit aufzulösen und in letzter Zeit, auch Blut geleckt habe im Spiel mit deinen Charakteren, würde ich auch gern Zeit für dieses play aufbringen :)
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 24
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Mo Apr 25 2016, 14:41

Da damit auch die dritte Spielerin gefunden ist, kann die Runde schon mal soweit starten. Grins

In den folgenden Tagen werde ich die Gilde und den ersten Auftrag genauer ausarbeiten und die Runde dann einrichten.

Es kann sich natürlich immer noch jemand melden, falls Interesse besteht. Ich denke bis maximal 5 Spieler können wir gehen. :)

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Di Apr 26 2016, 04:47

Unser Unterforum steht: Taklils Jünger

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von ChibiKoishi am Mo Mai 09 2016, 14:18

Ich bin gerade etwas sprachlos (O-O) Das ist alles so durchdacht und ausgearbeitet. Wenn ich mir da hingegen meine Ideen anschaue, will ich mich am liebsten vergraben gehen...
Wäre es denn noch möglich mitzumachen? Oder bin ich viel zu spät?
ChibiKoishi
ChibiKoishi

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.15
Wohnort : Lost in Wonderland
Laune : Vergesslich?

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Umbra am Di Mai 10 2016, 10:51

Melde dich doch im Unterforum dieser Runde. Im im allgemeinen Organisationsbereich wirst du vielleicht übersehen. Ansonsten kannst du auch das Benachrichtigungssystem über Benutzernamentags benutzen, um vom gewünschten Ansprechpartner bemerkt zu werden. ;) @ChibiKoishi @Thorgrimm

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6608
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 27
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von ChibiKoishi am Di Mai 10 2016, 10:54

Danke für den Hinweis^^ Dann werde ich es da mal versuchen.
ChibiKoishi
ChibiKoishi

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.15
Wohnort : Lost in Wonderland
Laune : Vergesslich?

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Di Mai 10 2016, 12:13

Wir haben bisher noch gar nicht angefangen. Du kommst also nicht zu spät. Ich sehe jetzt auch nichts, was dagegen sprechen würde, dass du mitmachst. Kannst dich gerne an die Arbeit machen und einen Charakter bauen. ^^

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Mo Aug 08 2016, 02:56

So... der Prolog ist fast abgeschlossen und die Charaktere sind damit bereit, zu den Jüngern geschoben zu werden und mit dem Abenteuer richtig loszulegen.
Schattenmond ist leider abgesprungen, sodass nur noch 3 Spielerinnen dabei sind. Ich werde selbst einen Charakter ins Rennen schicken aber es wäre noch Platz, für 1 oder 2 weitere Spieler. Wer sich also angesprochen und nicht abgeschreckt fühlt, kann sich gerne noch melden. Entweder direkt hier, per PN an mich oder in der Versammlungshalle des Unterforums. :)

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Umbra am Mo Aug 15 2016, 11:41

Ich habe dieses Thema mal aus dem Archiv hervorgeholt, damit man auf Anhieb sieht, dass das Gesuch aktuell ist. :)

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6608
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 27
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Mo Aug 15 2016, 21:02

Danke dir. :)

Ich lasse das Gesuch bis Ende der Woche noch offen. Dann ist erst mal bis zum Ende der 1. Aufgabe Schluss, denke ich.

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am So Dez 11 2016, 03:17

Da von Anfang an eine Spielerin abgesprungen ist und in den letzten Wochen leider zwei weitere Spieler komplett verschwunden sind, werde ich die Runde in den nächsten Tagen wohl schließen müssen.

Sollten sich allerdings jetzt (immerhin ist der Start über ein halbes Jahr her) doch noch neue Interessenten finden oder jemand wieder mehr Zeit haben, würde ich wohl einen zweiten Versuch starten und nochmal bei Null anfangen.
Die Grundlagen sind alle gelegt, sodass man sofort starten könnte. Ich wäre auch bereit, auf die hohe Postrate zu verzichten und eine langsamere Runde anzubieten.

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Adolat am So Dez 11 2016, 17:33

Also von meiner Seize her besteht auch Interesse. Und mit 2 Posts pro Woche ist es durchaus realisierbar. Mit den Steckbriefen muss ich mich zwar noch auseinander setzen aber die eine oder andere Idee hätte ich auch schon :)
Adolat
Adolat

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 30.11.16
Laune : ich versuche gut durch den Tag zu kommen

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Newdoria am Mo Dez 12 2016, 22:07

Also ich würde sehr gerne einsteigen.

Mein Charakter : Name: Evelin
                             Rasse: Mensch
                             Alter: 19
Positive Charaktereigenschaften:  Evelin ist gewissenhaft, freundlich, anfangs schüchtern und zurückhaltend fremden gegenüber, nett, hat Sinn für Humor und ist im groben und ganzen hilfsbereit und gutherzig.Sie erledigt Aufgaben die man ihr gibt absolut zuverlässig.

Negative Charaktereigenschaften:Wer  Evelin nur flüchtig kennt, würde sie als verträumt und etwas langsam in ihrem denken und handeln beschreiben.
Sie  lässt sich nicht gerne etwas sagen und reagiert dann schnell gereizt.
Auch ist sie schnell bockig und eingeschnappt, ebenfalls fehlt ihr die Gabe selbst handlungsbedarf zu erkennen und zu reagieren.

Aussehen: Sie ist mit ihren ca 1,70m für menschliche Verhältnisse mittelgroß und eine normale Statur.  Ihre meist offene, dunkelbraunen Haare liegen auf ihren Schultern und umrahmen ihr rundliche Gesicht. Ihr blau-grauen Augen schauen neugierig in die Welt.  
An Kleidung trägt sie wie  für eine Priesterin üblich, lange einfache Stoffroben und andere Kleidung aus leichtem Stoff.

Zu ihrer Hintergrundgeschichte möchte ich jetzt noch nicht allzuviel verraten, das soll sich erst im Laufe der Handlung durch die Dialoge ergeben.
Nur soviel sei verraten: Sie hat viel Zeit imit schoß der Kirche verbracht und wurde dort zueinander Ordensschwester ausgebildet und erzogen.
Doch dann verließ sie die Kirche und machte sichrissi auf die Suche nach etwas neuem.

So das war dann meine Charbeschreibung,  hoffe sie ist in Ordnung so und passt auch in die Welt.
Wenn noch Verbesserungsvorschläge bestehen oder nötig sein sollten einfach sagen.
Von mir aus kann es losgehen ,ich bin voll motiviert und hab einige ideen für meinen Char..
Newdoria
Newdoria

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.12.16
Alter : 32
Wohnort : Weimar (Thüringen)
Laune : Super-spitzen klasse

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Thorgrimm am Mi Dez 14 2016, 00:39

Freut mich, dass ihr mitmachen wollt. Wir bräuchten aber noch zwei Spieler, bevor wir ernsthaft über den Start nachdenken können. ^^

_________________
An karanir thanagor
Mor ok angalor
Mor ok gorum
Pala ah'm ravali ah'm
Thorgrimm
Thorgrimm

Männlich Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 20.02.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter! Empty Re: Taklils Jünger suchen: Abenteurer, Entdecker, Forscher und Glücksritter!

Beitrag von Adolat am Mi Dez 14 2016, 11:33

Ist ein Charakter-Bogen gleich erwünscht? Wenn ja, dann könnte ich diesen morgen Abend online stellen.
Somit hättest du zwei Anwärter :)
Adolat
Adolat

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 30.11.16
Laune : ich versuche gut durch den Tag zu kommen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten