Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neu hier?

Hier findest du wichtige Infos, um den Einstieg ins Forum zu erleichtern:

Die Forenregeln – Nicht nur wichtig für ein harmonisches Forenleben, sondern auch hilfreich für einen guten Einstieg.

Der Supportbereich – Hier kannst du dich (auch ungeingeloggt) melden, solltest du Fragen oder Probleme haben.

Das Team – Hier erfährst du, an wen du dich wenden kannst, solltest du spezielle Fragen haben. Natürlich helfen dir sicher alle Federweltler weiter, sollte etwas unklar sein.

Forums- und Beitragsfunktionen – Wie schreibe ich einen Forenbeitrag? Wie eröffne ich ein neues Thema? Wie kann ich meinen Text formatieren und welche anderen Funktionen bietet der Beitragseditor? Wie funktioniert die Chatbox? Hier findest du Antworten.

RPGs – Hier erfährst du, wie der Einstieg in und die Neueröffnung von Runden funktioniert.

Neueste Themen
» Dragonborn
von Quinn So Okt 18 2020, 19:16

» Gesuch
von Hikari Fr Okt 16 2020, 20:34

» [OoC] Versammlungshalle
von Netade Fr Okt 16 2020, 18:43

» Ein nicht ganz so neues Gesicht
von Quinn Do Okt 15 2020, 20:34

» Grüße aus der Alpenrepublik
von Thorgrimm Do Okt 15 2020, 18:47

» Die Taverne "Zum betrunkenen Betrachter" - IC Abenteuerorganisation
von Fade Mi Okt 14 2020, 11:00

» Episode 2: Über den Wolken
von Netade Sa Okt 10 2020, 19:18

» Schicksalsentscheidungen - Würfelthread
von Leo Di Okt 06 2020, 15:40

» Fantasiefreie Zone - OOC Bereich
von Umbra Di Okt 06 2020, 14:44

» Auf der suche nach Bildern mit kleinen Steinchen...
von Schreiberling Fr Sep 18 2020, 12:15

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Thorgrimm
Eternal Sleeping Project EmptyEternal Sleeping Project Wahl_k10Eternal Sleeping Project Empty 
Netade
Eternal Sleeping Project EmptyEternal Sleeping Project Wahl_k10Eternal Sleeping Project Empty 
Hikari
Eternal Sleeping Project EmptyEternal Sleeping Project Wahl_k10Eternal Sleeping Project Empty 
Umbra
Eternal Sleeping Project EmptyEternal Sleeping Project Wahl_k10Eternal Sleeping Project Empty 
Quinn
Eternal Sleeping Project EmptyEternal Sleeping Project Wahl_k10Eternal Sleeping Project Empty 
Leo
Eternal Sleeping Project EmptyEternal Sleeping Project Wahl_k10Eternal Sleeping Project Empty 
Dorian
Eternal Sleeping Project EmptyEternal Sleeping Project Wahl_k10Eternal Sleeping Project Empty 
Fade
Eternal Sleeping Project EmptyEternal Sleeping Project Wahl_k10Eternal Sleeping Project Empty 

Eternal Sleeping Project

Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Eternal Sleeping Project

Beitrag von ChibiKoishi am Di März 01 2016, 22:09

Eternal Sleeping Project


Schon vor langer Zeit sollte die Menschheit ihrem Ende entgegenblicken. Zu viel Zwietracht war gesät, zu viel Hass geschürt und zu viel Blut vergossen worden, als das man es einander hätte verzeihen können. Doch was sollten sie tun? Sie waren schließlich nur Menschen. Gemacht dafür sich gegenseitig und alles in ihrem Weg stehende umzubringen, zu foltern und zu hintergehen. Es war einfach so. Es musste also irgendwann soweit kommen. Der Augenblick ihrer Auslöschung stand kurz bevor. Ihr Schicksal hatten sie bereits vor langer Zeit mit frischem, schwarzem und rotem Blut geschrieben. Können sie es noch abwenden? Kann diese Gruppe Auserwählter die Konflikte zwischen beiden Seiten schlichten und eine gerechte friedvolle Welt schaffen? Helft ihnen, damit es nie wieder zu solchen Untaten kommen muss!

Prolog
Mit einem gezielten Handgriff schaltete er das Aufnahmegerät ein und brachte es an der dafür vorgesehenen Halterung an. Ehe er zu sprechen begann:
-Tag 2679 des Eternal Sleeping Projects-
Seit Beginn meiner heutigen Schicht gab es keinerlei Veränderungen bei den Versuchsobjekten. Alles ist wie gewohnt. Ich werde nun mit den alltäglichen Tests beginnen.
Der Mann drehte sich von der Kamera weg und durchwühlte einige Schubladen nach den letzten fehlenden Instrumenten. Nach einiger Zeit des Suchens hatte er sie gefunden und wandte sich nun dem ersten gläsernen Kasten zu seiner Rechten zu. Die Person darin lag in einer rötlichen Flüssigkeit, die sehr stark an Blut erinnerte, und war mit allerhand Kabeln an die unterschiedlichsten Gerätschaften angeschlossen worden. Das dickste und längste davon traf sich in der Mitte des Raumes mit den anderen, an der wohl größten Maschine von allen. Sie sah überaus komplex und schwer zu bedienen aus und bestand ausschließlich aus einem großen Bildschirm und einigen kleineren Knöpfen. Der Bildschirm zeigte eine Art Film. Er war zu weit weg um etwas genaueres darüber zu sagen, was er abspielte. Ich werde nun mit den Versuchen an Forschungsobjekt 001 beginnen und es auf mögliche vitale Funktionen oder Reaktionen testen. Der Wissenschaftler beugte sich über den nach oben geöffneten Kasten und begann mit der täglichen Prozedur. Reflexe, eine mögliche Reaktion auf Licht, Wärme und Kälte und noch einiges mehr prüfte er. Alle mit dem selben Endergebnis: Keine vital Funktionen vorhanden. Auch bei den anderen hatte er ähnlich großen Erfolg. Alles war wie immer. Alles war exakt so wie es sein sollte. Keine besonderen Vorkommnisse, kein Garnichts. Er wandte sich wieder der Kamera zu die sein ganzes Tun aufzeichnete. Ich werde nun die heutigen Untersuchungen abschließen. Auch heute haben die Testsubjekte keinerlei Reaktion gezeigt. Sie befinden sich immer noch im Eternal Sleep und sollten in nächster Zeit auch nicht aufwachen. Er wollte gerade seinen Arm ausstrecken um das Gerät auszuschalten, als ein schrilles und unnatürliches Piepen begann die Stille zu zerfetzen. Panisch fuhr er herum und riss dabei das Stativ zu Boden. Das Aufzeichnungsgerät kam auf der Seite zum Liegen und zeichnete nun die Katastrophe auf. Es war etwas geschehen, das nie hätte passieren dürfen.
Fluchend versuchte er das Warnsignal abzuschalten und untersuchte dann die Ursache für das auslösen eben jener Sirene. Das... Das kann nicht war sein. Ungläubig starrte er auf den Monitor. Das-Das ist unmöglich. Es sollte doch nie dazu kommen. Wie konnte das passieren? Die Hirnströme von einem der Forschungsobjekte hatten sich drastisch verändert. Es schlief nicht mehr. Es war aufgewacht. Doch warum? Mit einem Knopfdruck löste der Professor den Notstand aus. Sofort ging eine weitere, lautere Sirene los, die den gesamten Gebäudekomplex erbeben ließ. Weitere Personen in Kitteln kamen hineingeströmt. Begutachteten die Lage und den Glastank. Ohne weiter auf ihre Umgebung zu achten. Erst ein erneutes ohrenbetäubendes Piepen ließ sie hochschrecken. Auch die übrigen Subjekte waren aufgewacht. Chaos brach aus. Was sollten sie tun? Das Kamerabild flackerte, wurde grieselig und brach schließlich komplett ab. Nur ein schwarzer Bildschirm blieb zurück.


Das war's dann wohl erst mal zum Prolog. Jetzt folgen nur noch ein paar andere (wahrscheinlich) wichtige Infos...

Neben den Menschen gibt es eine Rasse außerirdischer Wesen, gegen welche die Menschen bereits seit mehreren Jahrhunderten Krieg führen. Die Hylina, wie man sie genannt hatte, konnten die gegnerischen Armeen vernichten und die Schlacht für sich entscheiden. Großteile der menschlichen Bevölkerung wurden regelrecht abgeschlachtet und später als Warnung zur Schau gestellt. Der verbliebene kleine Rest und die Auserwählten des 'Eternal Sleeping Projects' wurden von den Hylina  mit auf ihren Heimatplaneten genommen. Entweder um sie als eine Art Sklaven Schwerstarbeiten verrichten zu lassen oder um sie als Krieger für Schaukämpfe zu züchten. Am angenehmsten haben es wohl die 'Forschungsobjekte' unter denen sich auch einige Hylina-Kinder befinden. Zu welchem Zweck dies dienen sollte ist jedoch für viele ein Rätsel. Vielleicht wollten die menschenstämmigen Wissenschaftler, welche das 'Eternal Sleeping Project geschaffen haben, so die Ausrottung beider Rassen verhindern oder ein friedliches Zusammenleben beider Völker ermöglichen. Niemand weiß was sie sich vor all der Zeit gedacht haben. Momentan befinden wir uns nach hylianischer Zeitrechnung im Jahre 1037. Die Menschen wurden um das Jahre 0 von der Erde entführt. Man hat sich daraufhin entschieden eine neue Zeitrechnung zu beginnen. Ähnlich unserem 'vor und nach Christus', nur eben hier 'vor und nach der Unterwerfung der Menschheit'.

Die Hylina sind eine sehr hochentwickelte Rasse und können es ohne Probleme in vielerlei Hinsichten mit den Menschen aufnehmen. Ihre technischen Kenntnisse übertreffen die der Menschen bei weitem, doch sie sind ein sehr friedliebendes Volk, weshalb ein Krieg für sie nie in Frage kam, bis sie auf die Menschen trafen. Doch eben diese hatten seit ihrem ersten Aufeinandertreffen nichts anderes im Sinn als ihre Technik, Schätze und Mineralien zu stehlen und für sich selbst zu missbrauchen. Viel zu gern wollten sie es ihr Eigen nennen können, um ein sich ein Erdenleben in Saus und Braus zu ermöglichen. Also wurde Krieg geführt. Widerwillig und mit möglichst wenig Blutvergießen versuchten die Hylina ihn zu beenden, doch mit den Jahren die vergingen wandelte sich ihre Natur. Sie schienen wahnsinnig zu werden, durchzudrehen, den Verstand zu verlieren. Das friedliche, liebevolle und sorgsame Völkchen entwickelte einen unstillbaren Blutdurst. Ihre Anschläge wurden immer grausamer, immer riskanter, immer rücksichtsloser. Ihre Waffen wurden verändert, nun dafür gemacht zu töten. Nicht mehr nur betäuben oder verletzen. Zerfetzen, zerstückeln, am besten so sehr entstellen das man nichts mehr erkennen konnte. Was war nur passiert?
Ein Hylina ist einem Menschen gar nicht so unähnlich. Sie laufen ebenso wie sie auf zwei Beinen und haben auch ansonsten fast die gleichen anatomischen Merkmale. Das auffälligste an ihnen ist wohl ihre milchig weiße manchmal etwas blau-grau schimmernde Haut, ihr ebenso helles Haar, das in allerhand verschiedenen Farbtönen vorkommt, und die Hornartigen Auswüchse an den Schläfen, welche sich ähnlich wie die Hörner eines Widders in der Mitte eindrehen. Hinzu kommt noch die außergewöhnliche Farbe ihres Blutes. Es ist schwarz, was dazu führt das die Venen und Arterien an manchen Stellen ihres Körpers (Handgelenke, Ellenbogenbeuge, Hals, Hände, Füße, etc.) besonders hervorhebt. Früher waren sie von ruhiger und sanftmütiger Natur, heute kommt dies nur sehr selten vor. Die meisten der Hylina sind grausam, aggressiv und sehr impulsiv. Man sollte sie nicht verärgern, denn das könnte böse enden.

Die Menschen sind sich treu geblieben. Sie haben sich in der Zeit kaum verändert. Lediglich die zum Kampf gezüchteten Krieger weisen eine erhöhte Stärke als die anderen auf, dies ist aber eine beabsichtigte Auslese zu Unterhaltungszwecken gewesen, weshalb man es nicht als Änderung ihrer Natur auffassen sollte.

Das 'Eternal Sleeping Project'
Im Chaos des Krieges taten sich einige Wissenschaftler beider Seiten zusammen und beschlossen gemeinsam eine friedliche Lösung für ihr Problem zu finden. In Jahrerlanger geheimer Forschung entwickelten sie dann eine Maschine die es schaffte einen Menschen bzw. Hylina solang künstlich in einer Traumwelt am Leben zu erhalten bis die Zeit gekommen war einen Neuanfang zu wagen. Die Traumwelt wurde dabei wie eine Art Videospiel gestaltet. Niemand träumte allein, sondern alle träumten zusammen. Gesteuert durch ihr größtes Meisterwerk: Ein Computer auf dem neusten Stand der Technik, waren sie sich sicher ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Als der Krieg zu Ende ging flogen ihre geheimen Machenschaften auf und man ließ alle Beteiligten hinrichten. Die Kandidaten des 'Eternal Sleeping Projects' wurden mit sämtlichen Maschinen auf den Planeten der Hylina gebracht. Dort wurde ihnen lange Zeit (mehrere Jahrzehnte bzw. fast ein Jahrhundert) keinerlei Beachtung geschenkt bis jemand auf die glorreiche Idee kam Versuche an ihnen durchzuführen und ihre Reaktionen darauf zu testen. Wie vorhin schon erwähnt beginnen die Auserwählten nach einiger Zeit aus ihrem 'Ewigenschlaf' aufzuwachen. Wodurch dies zu stande kam ist ebenso unklar wie die wahren Absichten der damaligen Wissenschaftler.


So... Das wär's dann jetzt erst mal von meiner Seite. Jetzt seit ihr dran. Stellt Fragen, äußert Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder tut was immer ihr wollt. Ich würde mich sehr über eure Mitarbeit bei diesem Rollenspiel-Projekt freuen (^-^) Ich geh mich jetzt erst einmal vor Aufregung verkrümeln...


Zuletzt von ChibiKoishi am Do März 03 2016, 20:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
ChibiKoishi
ChibiKoishi

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.15
Wohnort : Lost in Wonderland
Laune : Vergesslich?

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von Freyja am Mi März 02 2016, 12:14

Also ich finde das klingt spannend^^

Wurden denn die Teilnehmer dieses Projekts freiwillig teilgenommen und haben sie noch Erinnerungen an die Erde und wachen auf einmal hundert Jahre später auf einem fremden Planeten auf oder wurden sie extra "gezüchtet" und schon als Babys in den künstlichen Schlaf versetzt.

Und mit der Zeitrechnung meinst du das die Menschen im Jahre Null entführt wurden, also nach christlicher Zeitrechnung geboren wurde oder das nach der Entführung dieses Jahr als Jahr Null eingeführt wurde und eigentlich nach unserer Zeitrechnung das Jahr 1800 oder so war?



_________________
"Die Spatzen fliegen im Winter nach Süden"
Freyja
Freyja

Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 10.01.16
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von Kitty am Mi März 02 2016, 13:00

was ich so bissi schwammig finde ist der Grund für den Krieg.
Die Hylina sind hochentwickelt,
friedliebend und
die technischen Kenntnisse übertreffen die der Menschen.
Du nennst dann die Gründe für den Krieg:
Technik (warum, wenn deren technische Kenntnisse höher waren?),
wertvolle Mineralien (kann ich nachvollziehen, aber vielleicht besser ein Mineral, was die Hylina noch nicht haben, oder so),
Schätze unermesslicher Größe (was zb.? Pyramiden?)

Mir wird halt nicht ganz klar, warum das friedliebende Volk Krieg führen will, wenn es doch eigentlich alles hat.


_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2575
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von ChibiKoishi am Mi März 02 2016, 19:56

@Freyja
Ja man könnte es wirklich fast schon züchten nennen. Die Teilnehmer des Projekts wurden in jungen Jahren speziell dafür ausgesucht, damit sie nur eine geringe Anzahl bzw. überhaupt keine schlechten  Erfahrungen mit der anderen Rasse gemacht haben.
Und das mit der Zeitrechnung meine ich so: Die Menschen wurden beispielsweise im Jahre 2198 von den Hylina entführt, bis zu diesem Zeitpunkt hatten sie ihre eigene ganz normale Zeitrechnung, ebenso die Hylina. Während der Ankunft der Menschen wurde dann beschlossen eine neue Zeitrechnung einzuführen, nach welcher nun gelebt wird, also das 'vor und nach der Unterwerfung der Menschheit'.
Wenn es zu verwirrend ist können wir das ganze auch einfach weglassen und einfach davon ausgehen das zwischen dem Krieg und 'Jetzt' eine ganz schön Große Weile vergangen ist und es einfach dabei belassen.

@Kitty
Tut mir leid, das es anscheinend nicht ganz so ersichtlich ist wie es sein sollte. Eigentlich meine ich, das die Menschen den Krieg aus ebenjenen Gründen beginnen. Ich werde mal nach dieser unlogischen Stelle suchen. Vielleicht lässt sich das ja irgendwie verständlicher machen.

Ich hoffe ich konnte eure Fragen einigermaßen ordentlich beantworten (^-^)
ChibiKoishi
ChibiKoishi

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.15
Wohnort : Lost in Wonderland
Laune : Vergesslich?

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von Kitty am Do März 03 2016, 07:45

AH! Ok, ich hab noch mal gelesen und die Stelle wo ich gestolpert bin ist diese hier:

Spoiler:
Die Hylina sind eine sehr hochentwickelte Rasse und können es ohne Probleme in vielerlei Hinsichten mit den Menschen aufnehmen. Ihre technischen Kenntnisse übertreffen die der Menschen bei weitem, doch sie sind ein sehr friedliebendes Volk, weshalb ein Krieg für sie nie in Frage kam, bis sie auf die Menschen trafen. Diese ließen sich nicht von ihrem Vorhaben abringen, die Technik, wertvolle Mineralien und Schätze unermesslicher Größe waren einfach zu verlockend gewesen. Viel zu gern wollten sie es ihr Eigen nennen können.

Das Wort "Diese" bezieht sich auf die Menschen, nicht auf die Hylina, oder? Vielleicht hab ich auch einfach zu schnell gelesen, weil wenn ich drüber nachdenke ist es logisch, dass die Menschen gemeint sind.

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2575
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von ChibiKoishi am Do März 03 2016, 20:22

Wenn ich wüsste wie ich die Textstelle so schön hier einfüge, würde ich es machen. Leider habe ich keine Ahnung davon, also hoffe ich einfach, das du es selbst wiederfindest. Ich habe es jetzt überarbeitet und hoffe das es nun besser zu verstehen ist.
ChibiKoishi
ChibiKoishi

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.15
Wohnort : Lost in Wonderland
Laune : Vergesslich?

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von Kitty am Do März 03 2016, 20:52

ich versuch es mal zu erklären
Du hast über dem Textfeld verschiedene Funktionen.
Schreib deinen Text, markiere das was du "spoilern" willst und klicke auf das Symbol, dass aussieht wie ein Papier mit blauen <> drüber. Es ist das 10. Symbol in der "Schnellantwort" und das 13. Symbol in der "Antwort".
So funktioniert das mit allen Funktionen. Hoffe ich konnte es gut erklären.

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2575
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von ChibiKoishi am Do März 10 2016, 20:52

Spoiler:
doch sie sind ein sehr friedliebendes Volk, weshalb ein Krieg für sie nie in Frage kam, bis sie auf die Menschen trafen. Doch eben diese hatten seit ihrem ersten Aufeinandertreffen nichts anderes im Sinn als ihre Technik, Schätze und Mineralien zu stehlen und für sich selbst zu missbrauchen. Viel zu gern wollten sie es ihr Eigen nennen können, um ein sich ein Erdenleben in Saus und Braus zu ermöglichen. Also wurde Krieg geführt. Widerwillig und mit möglichst wenig Blutvergießen versuchten die Hylina ihn zu beenden
Hat's jetzt geklappt?


Zuletzt von ChibiKoishi am Mo März 14 2016, 18:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
ChibiKoishi
ChibiKoishi

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.15
Wohnort : Lost in Wonderland
Laune : Vergesslich?

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von Kitty am Fr März 11 2016, 08:09

hm, fast. ^^ Kann es sein, dass du den Text in das kleine Textfeld eingefügt hast? Wenn ja, war das so halb falsch.
In dieses Textfeld  kannst du einen Titel rein schreiben.
In unserem Fall zb. "verbesserte Stelle" dann klickst du auf Einfügen.
Dann erscheint das:
[ spoiler] [/spoiler]
dazwischen kommt dann dein Text.

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2575
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von Umbra am Fr März 11 2016, 08:32

Der Text wurde in ein Hide-Element eingefügt. So können nur eingeloggte Mitglieder, die in diesem Thread schon etwas geschrieben haben, den Text lesen (außer Admins und Mods: die können Hide-Inhalte immer lesen). ;)
Dieser Beitrag hier könnte hilfreich sein: Forums- und Beitragsoptionen

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6603
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 26
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von Kitty am Fr März 11 2016, 11:12

Ah ok, danke Umbra :)

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2575
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von ChibiKoishi am Mo März 14 2016, 18:10

Danke schön^^ Das war wirklich sehr sehr hilfreich^^ Jetzt machen diese ganzen kleinen Zeichen noch mehr Sinn als vorher^^
ChibiKoishi
ChibiKoishi

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.15
Wohnort : Lost in Wonderland
Laune : Vergesslich?

Nach oben Nach unten

Eternal Sleeping Project Empty Re: Eternal Sleeping Project

Beitrag von Kitty am Di März 15 2016, 09:02

Also ich denke hier werde ich nicht mitspielen, das Mantel und Degen Abenteuer sagt mir vorerst doch mehr zu :)

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2575
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten