Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neu hier?

Hier findest du wichtige Infos, um den Einstieg ins Forum zu erleichtern:

Die Forenregeln – Nicht nur wichtig für ein harmonisches Forenleben, sondern auch hilfreich für einen guten Einstieg.

Der Supportbereich – Hier kannst du dich (auch ungeingeloggt) melden, solltest du Fragen oder Probleme haben.

Das Team – Hier erfährst du, an wen du dich wenden kannst, solltest du spezielle Fragen haben. Natürlich helfen dir sicher alle Federweltler weiter, sollte etwas unklar sein.

Forums- und Beitragsfunktionen – Wie schreibe ich einen Forenbeitrag? Wie eröffne ich ein neues Thema? Wie kann ich meinen Text formatieren und welche anderen Funktionen bietet der Beitragseditor? Wie funktioniert die Chatbox? Hier findest du Antworten.

RPGs – Hier erfährst du, wie der Einstieg in und die Neueröffnung von Runden funktioniert.

Neueste Themen
» Dragonborn
von Quinn So Okt 18 2020, 19:16

» Gesuch
von Hikari Fr Okt 16 2020, 20:34

» [OoC] Versammlungshalle
von Netade Fr Okt 16 2020, 18:43

» Ein nicht ganz so neues Gesicht
von Quinn Do Okt 15 2020, 20:34

» Grüße aus der Alpenrepublik
von Thorgrimm Do Okt 15 2020, 18:47

» Die Taverne "Zum betrunkenen Betrachter" - IC Abenteuerorganisation
von Fade Mi Okt 14 2020, 11:00

» Episode 2: Über den Wolken
von Netade Sa Okt 10 2020, 19:18

» Schicksalsentscheidungen - Würfelthread
von Leo Di Okt 06 2020, 15:40

» Fantasiefreie Zone - OOC Bereich
von Umbra Di Okt 06 2020, 14:44

» Auf der suche nach Bildern mit kleinen Steinchen...
von Schreiberling Fr Sep 18 2020, 12:15

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Netade
Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" EmptyProlog: An Bord der "Skeltans Stolz" Wahl_k10Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty 
Hikari
Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" EmptyProlog: An Bord der "Skeltans Stolz" Wahl_k10Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty 
Thorgrimm
Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" EmptyProlog: An Bord der "Skeltans Stolz" Wahl_k10Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty 
Quinn
Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" EmptyProlog: An Bord der "Skeltans Stolz" Wahl_k10Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty 
Umbra
Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" EmptyProlog: An Bord der "Skeltans Stolz" Wahl_k10Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty 
Leo
Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" EmptyProlog: An Bord der "Skeltans Stolz" Wahl_k10Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty 
Dorian
Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" EmptyProlog: An Bord der "Skeltans Stolz" Wahl_k10Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty 
Fade
Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" EmptyProlog: An Bord der "Skeltans Stolz" Wahl_k10Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty 

Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz"

Nach unten

Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz"

Beitrag von Mordador am Fr Aug 14 2015, 16:46

Leise zog die "Skeltans Stolz" durch die kalte Leere des Weltraums. Das Rekrutierungsschiff hatte Asan gerade verlassen und war auf dem Weg nach Tern, dem kleinsten der Zentralplaneten des Systems. Die Rekruten würden dort ihre Ausbildung beenden und in Trupps eingeteilt werden. Alles war ruhig, und Captain Morbus Skeltan, der das Schiff von seinem Vater geerbt hatte, war zufrieden. "Schiff um 20° backbord schwenken. Geschwindigkeit um ein Drittel steigern", sagte er zum Steuermann. Er wollte Tern heute noch erreichen, was allerdings noch einige Stunden dauern würde. "Zu Befehl, Sir", antwortete der Steuermann. Es war perfekt. Alles war ruhig, die Besatzung war entspannt, die Technik in Ordnung und das Treibstofflager fast voll. Die Rekruten hatten sich untereinander bisher kaum gestritten, und bis auf ein paar Platzwunden aus Schlägereien hatten die Schiffsärzte nichts behandeln müssen. Der Captain hob die Stimme, um den Navigator am anderen Ende der Brücke zu erreichen: "Wie lange noch?" "Wenn wir dieses Tempo halten", der grauhaarige Mann tippte auf seinen Instrumenten etwas ein, "brauchen wir etwa 14 Stunden und 37 Minuten, Sir." "Sehr gut." Das war mehr als akzeptabel. Morbus wollte die Rekruten abliefern, bevor noch etwas passierte. Das Schiff war zwar alt und mehrmals geflickt, aber immernoch schnell und zuverlässig. Sie würden es sicher nach Tern schaffen. Allerdings hatte er lange nicht geschlafen, da die Vorbereitungen für die Reise seine volle Aufmerksamkeit forderten. Also gab er das Kommando an den stellvertretenden Captain ab und entfernte sich zu seinen Quartieren.

_________________
>Warnung<
Ich benutze Smilies auch im Reallife!
Reib  master  Fluchen2
Mordador
Mordador

Männlich Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 20
Laune : Welteneinäschernd

Nach oben Nach unten

Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz" Empty Re: Prolog: An Bord der "Skeltans Stolz"

Beitrag von Jin Varrel am Fr Aug 28 2015, 19:27

Müdigkeit. Neva war müde, konnte aber trotzdem nicht schlafen. Auch wenn ihr ihr Instinkt sagte, dass sie nicht nervös sein musste, war sie es trotzdem. Abermals drehte sie den silbernen Ring in ihrer Hand, den Blick starr auf die Bewegung gerichtet. Neva lag in ihrem Bett auf der harten Matratze, den Kopf auf einem dünnen Kissen. Eigentlich sollte sie sich nicht beklagen, denn sie hatte auch schon auf schlimmerem schlafen müssen, aber in ihrer Kindheit auch auf besserem. Irgendwo in einer Ecke hörte sie jemanden Schnarchen. Mittlerweile war sie es gewohnt, mit mehrheitlich männlichen Personen in einem Zimmer zu schlafen. Sie wollte ihre Ruhe haben und Allein sein und das akzeptierten die anderen auch. Und das war gut so. Sehr gut. Langsam und schleichend fing sie an zu dösen und schlief schliesslich doch ein.

_________________
"If Somebody hates you for no reason, then give that jerk a reason."
Jin Varrel
Jin Varrel

Weiblich Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 21
Wohnort : Schweiz
Laune : gewöhnlich

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten