Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neu hier?

Hier findest du wichtige Infos, um den Einstieg ins Forum zu erleichtern:

Die Forenregeln – Nicht nur wichtig für ein harmonisches Forenleben, sondern auch hilfreich für einen guten Einstieg.

Der Supportbereich – Hier kannst du dich (auch ungeingeloggt) melden, solltest du Fragen oder Probleme haben.

Das Team – Hier erfährst du, an wen du dich wenden kannst, solltest du spezielle Fragen haben. Natürlich helfen dir sicher alle Federweltler weiter, sollte etwas unklar sein.

Forums- und Beitragsfunktionen – Wie schreibe ich einen Forenbeitrag? Wie eröffne ich ein neues Thema? Wie kann ich meinen Text formatieren und welche anderen Funktionen bietet der Beitragseditor? Wie funktioniert die Chatbox? Hier findest du Antworten.

RPGs – Hier erfährst du, wie der Einstieg in und die Neueröffnung von Runden funktioniert.

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Umbra
Wolverine III EmptyWolverine III Wahl_k10Wolverine III Empty 

Wolverine III

Nach unten

Wolverine III Empty Wolverine III

Beitrag von Elli am Di Jul 21 2015, 10:10

Leider kommen ja auch Schauspieler in ein Alter in denen man ihnen einen sportlichen, superfiten Superhelden nicht mehr ganz abkaufen will.
Für Hugh Jackman sieht es da ganz ähnlich aus. Auf der Comic Con wurde bekannt gegeben, dass Hugh nur noch zwei Auftritte als Wolverine haben wird. Einmal 2016 in X-Men: Apocalypse und dann 2017 in einem dritten Wolverine Teil. Bisher wurden nicht allzu viele Infos dazu rausgegeben - lediglich Anfang des Jahres machte das Gerücht die Runde, dass es sich dabei um die Verfilmung von "Old Man Logan" handle.

(Hier hatte ich kurz Schnappatmung. Ich LIEBE die Old Man Logan Comics!)

Diese Aussage wurde recht schnell dementiert. Als man nun Jackman darauf ansprach was bei Wolverine III auf das Publikum zukommen würde, antworte dieser "Drei Worte. Old Man Logan." Auch Marvel hat dies bestätigt.

(Hier wieder Schnappatmung meinerseits. Smile )

Wirklich viel zur Storyline findet man natürlich noch nicht, aber ein kurzer Überblick worum es geht:
Die Comics spielen in der Zukunft, in der die Schurken die Herrschaft innehaben. Wer als "Held" umher wandelt wird gejagt um im günstigen Fall umgebracht.

Logan hat seinen Frieden mit sich gefunden und lebt alt (seine Alterung ist sehr verlangsamt aufgrund seiner Selbstheilungskräfte) als Farmer glücklich mit Frau und Kindern im Nirgendwo.
Er hat sich geschworen seine Krallen nie wieder einzusetzen (aufgrund eines Vorfalles, den ich hier nicht weiter nennen möchte !SPOILERALARM!) - was ihm auch eine Weile gelingt.
Es kommt aber natürlich wie es kommen muss und die Krallen werden wieder ausgefahren.

Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Umsetzung und bin sehr gespannt welche Storylinie genau verfilmt werden wird. ^^

Kennt jemand die Comics und freut sich ebenso sehr wie ich?


_________________
 Ugly 

Melinda, Patrick und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
Elli
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3702
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 33
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Nach oben Nach unten

Wolverine III Empty Re: Wolverine III

Beitrag von Fade am Di Jul 21 2015, 20:21

Kenne die X-Men in erster Linie eigentlich nur aus den früheren Zeichentrickfilmen (und daher auch die ungefähre Storyline) und kann auch leider nicht behaupten, dass mich Wolferine in den neueren Verfilmungen wirklich vom Sitz gerissen hätte (Was ist ein Magneto?) ... Insgesamt gefällt mir die moderne Umsetzung der alten Comicfiguren allerdings allgemein relativ gut. Selbst wenn nicht alle Geschichten so ganz mit dem was man aus der Kindheit kennt zusammen passen (die unterschiedlichen Hulk/Spiderman Filme/Reihen zb) wird man mit der CGI doch inzwischen sehr in die Welt der Figuren versetzt und kann in etwa nachfühlen, wie man sich als Kind schon immer vorgestellt hat wie es sein musste ^_^,

X-Men gehörten eigentlich schon eher zu meinen lieberen Superhelden und auch die letzten Filme fand ich gut (nicht überragend) gelungen und werde auch die kommenden verfolgen. RP-Potential sehe ich zwar vorhanden, müsste aber mit extremer Disziplin gespielt werden da sich Imbaness da ja quasi in jede einzelne Handlung eines "Superhelden" einschleicht .. (wobei Mutanten mit exakt einer Fähigkeit dabei wenigstens offene Deckung ließen..)

Naja kurz gesagt fiebere ich wohl (leider) nicht ganz so sehr entgegen wie zb zu kommenden Godzillafilmen (yay Riesenmonster zerlegen Städte - schon wieder! \o.o/ ), freue mich aber trotzdem auf Wachstum in dem Genre, welches endlich auch überzeugend und mitreißend (kennt jemand die Spiderman Filme aus den 70ern oder den früheren Batman der damals so schlecht war, dass es schonwieder unterhaltsam war? -nanananananana pow! wam! zack!- ) auf die Leinwand gebannt werden kann.

_________________
Es rankt sich eine Mär um Ranken, die am Meer sich mehren und dort auf blanken Plankton Planken Meerrettich verzehren.... - Fade
Fade
Fade

Männlich Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 03.05.14

Nach oben Nach unten

Wolverine III Empty Re: Wolverine III

Beitrag von Elli am Mi Jul 22 2015, 08:29

@Fade schrieb:Kenne die X-Men in erster Linie eigentlich nur aus den früheren Zeichentrickfilmen (und daher auch die ungefähre Storyline)

Tatsächlich habe ich die Zeichentrickreihen/filme erst vor ein paar Jahren gesehen. Hab' schon immer mehr gelesen als geschaut Smile

@Fade schrieb:und kann auch leider nicht behaupten, dass mich Wolferine in den neueren Verfilmungen wirklich vom Sitz gerissen hätte (Was ist ein Magneto?)

Ich finde das ist ein generelles Problem bei den Verfilmungen. Da wird oft versucht Witz einzubauen, der leider oft nicht gut ankommt. Ich habe diesbezüglich auch schon ein bisschen Angst vor Deadpool. Hoffentlich versauen sie es nicht. Andererseits haben sie ja auch Rocket gut hinbekommen....*grübel*

@Fade schrieb:... Insgesamt gefällt mir die moderne Umsetzung der alten Comicfiguren allerdings allgemein relativ gut. Selbst wenn nicht alle Geschichten so ganz mit dem was man aus der Kindheit kennt zusammen passen (die unterschiedlichen Hulk/Spiderman Filme/Reihen zb) wird man mit der CGI doch inzwischen sehr in die Welt der Figuren versetzt und kann in etwa nachfühlen, wie man sich als Kind schon immer vorgestellt hat wie es sein musste ^_^,

Ich finde gerade die Avengers sind gelungen. Auch wenn X-Men früher eine meiner Lieblingscomicreihen war, gefällt mir die Umsetzung dort nicht allzu gut. Die Geschichten ziehen sich meines Erachtens nach leider etwas. Wobei die Charaktere schon meist gut getroffen sind. Abgesehen von Halle Berry als Storm...was man sich dabei gedacht hat? Tz.


@Fade schrieb:Naja kurz gesagt fiebere ich wohl (leider) nicht ganz so sehr entgegen wie zb zu kommenden Godzillafilmen (yay Riesenmonster zerlegen Städte - schon wieder! \o.o/ ), freue mich aber trotzdem auf Wachstum in dem Genre, welches endlich auch überzeugend und mitreißend (kennt jemand die Spiderman Filme aus den 70ern oder den früheren Batman der damals so schlecht war, dass es schonwieder unterhaltsam war? -nanananananana pow! wam! zack!- ) auf die Leinwand gebannt werden kann.

Ich finde gerade die alten Batman-Filme da sehr herrlich. Diese unglaublichen Specialeffects lassen mich jedesmal erzittern. xD

_________________
 Ugly 

Melinda, Patrick und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
Elli
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3702
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 33
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Nach oben Nach unten

Wolverine III Empty Re: Wolverine III

Beitrag von Fade am Do Jul 23 2015, 22:14

Ja naja mit "Batman hält die Welt in Atem" bin ich quasi groß geworden (furchtbarer Film - ist wie Austin Powers nur nicht absichtlich komisch) - Ich hatte keine Ahnung, dass es auch eine finstere Darstellung des "Schrägemusikboxers" gibt bis ich irgendwann den Film mit Jack Nicholson als Joker sah (in meiner Meinung eine der besten Verfilmungen) ... aber das lenkt wohl vom Topic ab ^^,

Wolverine ist zweifellos der coolste X-Men (wer mag schon Cyclops?), auch wenn ich eigentlich auf Magnetos Seite bin.. Wenn ein gealterter Wolverine auf einen gealterten Schwarzenegger trifft würde ich jedenfalls ins Kino gehen sowas darf man denke ich nicht verpassen ^_^

_________________
Es rankt sich eine Mär um Ranken, die am Meer sich mehren und dort auf blanken Plankton Planken Meerrettich verzehren.... - Fade
Fade
Fade

Männlich Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 03.05.14

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten