Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neu hier?

Hier findest du wichtige Infos, um den Einstieg ins Forum zu erleichtern:

Die Forenregeln – Nicht nur wichtig für ein harmonisches Forenleben, sondern auch hilfreich für einen guten Einstieg.

Der Supportbereich – Hier kannst du dich (auch ungeingeloggt) melden, solltest du Fragen oder Probleme haben.

Das Team – Hier erfährst du, an wen du dich wenden kannst, solltest du spezielle Fragen haben. Natürlich helfen dir sicher alle Federweltler weiter, sollte etwas unklar sein.

Forums- und Beitragsfunktionen – Wie schreibe ich einen Forenbeitrag? Wie eröffne ich ein neues Thema? Wie kann ich meinen Text formatieren und welche anderen Funktionen bietet der Beitragseditor? Wie funktioniert die Chatbox? Hier findest du Antworten.

RPGs – Hier erfährst du, wie der Einstieg in und die Neueröffnung von Runden funktioniert.

Neueste Themen
» Fantasiefreie Zone - OOC Bereich
von Fade Di Jan 19 2021, 08:20

» Episode 2: Über den Wolken
von Netade So Jan 17 2021, 15:14

» [OoC] Versammlungshalle
von Netade So Jan 17 2021, 14:00

» 1. Die Reise ist nie zu ende - Abenteuerthread
von Thorgrimm Mo Jan 11 2021, 04:03

» Frohe Weihnachten!
von Umbra Do Dez 24 2020, 19:28

» Seal wurde angespült
von Quinn So Dez 06 2020, 23:39

» Alles Gute, Dorian!
von Quinn So Nov 22 2020, 19:26

» Happy Birthday, Darnamur!
von Darnamur Sa Nov 14 2020, 19:01

» Die Taverne "Zum betrunkenen Betrachter" - IC Abenteuerorganisation
von Thorgrimm Do Nov 12 2020, 04:04

» Gesuch
von Hikari Mi Nov 11 2020, 07:08

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Thorgrimm
Forenwege in die Schatten EmptyForenwege in die Schatten Wahl_k10Forenwege in die Schatten Empty 
Netade
Forenwege in die Schatten EmptyForenwege in die Schatten Wahl_k10Forenwege in die Schatten Empty 
Fade
Forenwege in die Schatten EmptyForenwege in die Schatten Wahl_k10Forenwege in die Schatten Empty 

Forenwege in die Schatten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am Di Jun 16 2015, 11:44

In meinem Vorstellungsthread hatte jemand gemeint, dass er Interesse an Shadowrun hat...gäbe es da vllt noch mehr Interesse? Wenn ja, könnte ich mir vorstellen, einen Versuch zu wagen, ob es Forentauglich ist (in der Hoffnung, dass ich ab dem 1. Juli nicht weniger Zeit habe, als bisher, weil ich dann in einer neuen Dienststelle bin)...allerdings nicht mit den Originalregeln, denn die sind gewiss nicht Forentauglich (da würfelt man auch schonmal mit 12 W6 auf einmal...stell ich mir ziemlich anstrengend vor xD). Wobei sowieso so wenig wie möglich Regelgewälze sein sollte...aber SR ist ein Actionlastiges Setting, daher kommen da häufiger mal Auseinandersetzungen vor, weshalb ein gewisses Maß an Regelgerüst schon nicht shclecht wäre, denke ich.
Aber das ist alles schon viel zu konkret xD
Gäbe es Interesse? Bzw ist allgemein bekannt, was Shadowrun ist oder sollte ich erstmal noch eine kleine Zusammenfassung geben?
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Adrian Kane am Mi Jun 17 2015, 01:53

Da ich derjenige welcher war sage ich mal, dass - falls hier eine Shadowrun Runde zustande kommen sollte - ich mir irgendwie die Zeit dafuer nehmen wuerde Grins

Und ich glaube eine kleine Zusammenfassung waere gut.

_________________
"Everything that lives is designed to end. We are perpetually trapped in a never-ending spiral of life and death. Is this a curse? Or some kind of punishment? I often think about the god who blessed us with this cryptic puzzle...and wonder if we'll ever get the chance to kill him." - 2B
Adrian Kane
Adrian Kane

Männlich Anzahl der Beiträge : 1390
Anmeldedatum : 27.08.14
Wohnort : Avalon

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von PrinzessinSelenia am Mi Jun 17 2015, 12:59

Ich kenne mich zwar nicht so gut aus, aber jedenfalls der Eintrag auf Wikipedia klingt interessant. Also ich hätte ebenfalls Interesse.

_________________
Ein weiteres tolles Fantasy-RPG Forum, das noch auf Mitgliedersuche ist:

http://maesa.forumieren.com
PrinzessinSelenia
PrinzessinSelenia

Weiblich Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 26.05.15

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Umbra am Mi Jun 17 2015, 13:40

Ich kenne mich mit dem Shadowrunsystem nicht aus, da müsste ich mal genauer ins Regelwerk hineinsehen, das auf meinem Rechner herumfliegt, aber generell lassen sich Würfeleien hier durchaus realisieren. Ich kann, bei Bedarf, auch eigene Würfel erstellen. 12W6 auf einmal sind z.B. kein Problem. Nur Rechnen mit Würfelergebnissen ist automatisch nicht möglich. Wink
Umbra hat 12 mal gewürfelt W6 (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
6 , 2 , 5 , 1 , 2 , 1 , 2 , 3 , 5 , 2 , 5 , 2

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6608
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 27
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Mini Drachin am Mi Jun 17 2015, 16:40

An sich wollte ich mal Shadowrun ausprobieren, aber ich hab nicht sonderlich viel Lust mich ins Setting einzulesen…
außerdem hab ich absolut keine Charakteridee im Moment ^^'

_________________
U n3v3r 2 o1d 4 th15 sh17 l177l3 K1d.
Mini Drachin
Mini Drachin
Mini die Drachin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1516
Anmeldedatum : 26.03.14
Wohnort : Daheim
Laune : unverschämt fröhlich

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am Mi Jun 17 2015, 22:42

@ Umbra
Das mit den Würfeln sieht ja wirklich machbar aus. Wäre noch das Problem mit der potentiell überbordenden Ausrüstung. Ich hatte jetzt auch schon ein alternatives Regelwerk raus gesucht. Na mal schauen.

@ Mini Drachin
Wenn das für die meisten ein Reinschnuppern wäre, könnte man es ja eh darauf anlegen, dass man das Setting beim Spielen 'erkundet'. Keine Charakteridee ist da natürlich suboptimal

Eine zumindest grobe Umschreibung wäre aber wohl wirklich nicht schlecht.

Shadowrun umfasst eine Spielwelt, die ein Science Fiction-Setting (genauer Cyberpunk) mit Fantasyelementen verknüpft.
Es spielt auf der Erde in einer nahen Zukunft. Die Technik ist in vielen Bereichen deutlich vorangeschritten. Menschen können kybernetische Implantate erhalten, um sich zu verbessern, um die Möglichkeit zu erhalten, sich mit Fahrzeugen zu verbinden und sie dadurch besser steuern zu können und/ oder um sich mit der Matrix, einer Weiterentwicklung des Internets, zu verbinden und ihren Geist direkt darin umherstreifen zu lassen und so auch Hochsicherheitsserver knacken zu können.
Die Gesellschaft ist düsterer und tief gespalten. Große Konzerne bestimmen oftmals mehr die Regeln und vor allem ihre Angestellten sind oftmals quasi Bürger ihres Konzerns. Das kommt vor allem daher, dass durch verschiedene Entwicklungen die Konzerne mit der Zeit den Nationalstaaten ebenbürtig wurden. Die ganz wirklich großen haben exteritorialen Status, haben eigene 'Armeen' (natürlich alles nur für die Sicherheit). In vielen Orten haben die Staaten ihre Monopole auch aufgegeben, weil sie zu teuer wurden, so sind Polizeidienste in vielen Gegenden in der Hand von privaten Firmen.
Und weil das alles noch nicht genug Chaos auf die Welt gebracht hat: Die Maya hatten doch recht und am 21.12.2012 ist etwas mit der Welt geschehen...die 5. Welt endete und die sechste fing an. Das bedeutet, dass nach dieser Sicht in der Welt ein Auf und Ab des magischen Niveaus stattfindet. Und in der sechsten Welt steigt das Potential wieder soweit an, dass die Magie spürbar zurück gekehrt ist in die Welt. Das hat auch zur Folge, dass in bestimmten Leuten Gene wieder 'geweckt' wurden, die ein höheres Magieniveau brauchen. Diese Leute wurden dann aufgrund ihres Erscheinungsbilds, das sehr an Wesen aus Herr der Ringe und ähnlichem erinnert als Elfen, Zwerge, Orks und Trolle bezeichnet.
Diese ganzen Umwälzungen haben nun natürlich nicht nur Gewinner hervorgerufen, sondern auch viel Elend gebracht. Abseits der glitzernden Welt der Konzerne in ihren Schatten leben die Abgehängten und Kriminellen. Hierbei ist eine bestimmte Sorte besonders hervorzuheben: Die Shadowrunner. Outlaws, die von den Konzernen angeheuert werden, um die Arbeit zu erledigen, die nicht auf einen zurück fallen soll.
Genau diese Rolle der Shadowrunner nehmen die Spieler ein. Sie sind Zauberer, Messerklauen (für den Kampf oder Heimlichkeit stark vercyberte Gestalten), Rigger (vercybert, um mit Fahrzeugen zu verschmelzen), Ki-Adepten (nutzen Magie ausschließlich, um ihren eigenen Körper zu verbessern), Deckern (Matrixtänzer).

Noch Fragen Chummers (verbreiteter Begriff für kumpelhafte Anrede im Shadowrununiversum)?
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von ThaHummel am Sa Jun 20 2015, 20:13

Fragen habe ich Momentan nicht wirklich, aber Interesse auf jeden Fall.
Ich habe zwei Charaktere rumliegen, die in realen Shadowrunrunden gefühlt alle paar Monate bespielt werden, also würde ich einfach erstmal einen der beiden ins Spiel bringen.

Ich sehe eigentlich kein Problem mit der Ausrüstung, man sollte vielleicht einfach einen gesonderten Inventarthread machen.

_________________
Profilbild made by le awesome ManaNanairota :danke:
ThaHummel
ThaHummel

Männlich Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 03.02.15
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am So Jun 21 2015, 17:48

Also Adrian Kane, Prinzessin Selenia und ThaHummel wären interessiert, ja? Mit 3 Spielern könnte man schon was machen, würde ich sagen.
Ich würde dann nach den 3.1 Regeln spielen wollen (würde das mit deinen Charakteren funktionieren, ThaHummel?).
Aber da es ja auch vor allem um das Spielen und Erfahren der Spielwelt ginge, würde ich den Vorschlag machen, mit so einer Art Archetypen zu arbeiten. Ich würde Charaktere zur Verfügung stellen von den Werten her, ihr wählt dann einen davon aus und verseht ihn mit eurer eigenen Hintergrundgeschichte...wenn das in Ordnung wäre. Erspart uns einen Crashkurs im Charaktergenerieren und das Wichtigste ist ja sowieso die Hintergrundgeschichte. ^^
Wobei man das vllt sogar noch ein wenig einengen könnte...ihr tut schonmal kund, was ihr euch vorstellen könntet, zu spielen und dann würde ich euch entsprechende Archetypen anbieten.
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Adrian Kane am So Jun 21 2015, 18:47

Ich schwanke zwischen einem magiewirkendem Elfen, Richtung Schamane oder einem Rigger-Zwerg, wuerde mal abwarten was die anderen spielen wollen bevor ich mich da entscheide, muessen ja nicht unbedingt was doppelt haben. In welcher Gegend wollen wir eigentlich spielen?

Auch tue ich hier nochmal kund, dass meine Arbeitszeiten mich manchmal drei Tage oder laenger am Stueck vom Computer wegreissen (max. 6), danach ich aber 6 Tage frei habe.

_________________
"Everything that lives is designed to end. We are perpetually trapped in a never-ending spiral of life and death. Is this a curse? Or some kind of punishment? I often think about the god who blessed us with this cryptic puzzle...and wonder if we'll ever get the chance to kill him." - 2B
Adrian Kane
Adrian Kane

Männlich Anzahl der Beiträge : 1390
Anmeldedatum : 27.08.14
Wohnort : Avalon

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am So Jun 21 2015, 20:47

Ja, wäre wohl besser, wenn wir ein wenig Abwechslung im Team hätten :D

Ach und eines noch...ich wäre eher gegen einen Decker als Spielercharakter. Die Matrix ist quasi eine Welt neben der Welt...wenn man ihnen den Spaß des Erlebens der virtuellen Welt bieten will, dann hat man ein gewisses Synchronisierungsproblem, finde ich zumindest. Was ihm in der virtuellen Welt wie Minuten oder Stunden vorkommen kann, ist in der realen Welt meist nur wenige Sekunden gewesen.

Das mit der Arbeitszeit ist halt so...RL geht vor und niemand hetzt uns ^^
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von ThaHummel am Mo Jun 22 2015, 13:18

Ich habe einen Bioware-Samurai-Troll und einen menschlichen Schamanen fertig, die beide in 5.0 erstellt wurden. Ich kenne auch kein anderes Shadowrun-Regelwerk, aber ich denke mal die Charaktere werden sich übertragen lassen.

Was Matrix angeht: ich hab schon irgendwo gelesen das sich die Implementierung von Edition zu Edition etwas unterscheidet, aber ich weiß das es zumindest in der fünften Edition so verhällt, das der Decker/Hacker des Teams nicht die ganze Zeit in seinem Kämmerchen sitzen kann, sondern mit in der Action sein muss, damit er wirklich etwas erreichen kann, da die wirklich brisanten Daten nur auf lokalen Hosts ohne Matrixzugang sitzen. Außerdem wurde der Zeitfluss zwischen Full VirtualReality und Realität besser angeglichen. Sie laufen auf der selben Zeitschiene und bekommen in Konfliktsituationen nur einen zusätzlichen Initiativewürfel.

Somit sieht es dann eher so aus, das der Decker mit seiner Truppe in Real mitkommt und sich erst am Zielort einklinkt, wo der Rest dafür sorgen muss, das er nicht mittendrin ablebt. Generell ists einfacher, Matrix und Realität zu koordinieren. Und gelegentliche Ausflüge ins Reich der 0 und 1 gehört meiner Meinung nach zu jeder guten Runnergeschichte dazu, und wenns nur ein Virtuelles Treffen mit einem Informanten ist. Solange man die Möglichkeiten so hält, das man die Realität noch braucht und Matrixzeit nicht verschnellert, denke ich das das klappen sollte.
ThaHummel
ThaHummel

Männlich Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 03.02.15
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am Di Jun 23 2015, 12:11

Die Matrix außen vor lassen, war damit auch nicht gemeint, sondern eher, dass ich den 'Gruppendecker' in meine Verantwortung stellen würde, als HalbSC-NSC sozusagen.
Dass sich die Einbindung der Matrix mit dem Lauf der Editionen verändert haben, ist mir bewusst :D Ich kenne die 5. zwar überhaupt nicht, aber die 4. ein wenig. Wir hatten damals für uns aber beschlossen, dass wir bei der dritten bleiben,weil wir da soweit alles hatten, was wir brauchten und eh nicht so oft spielten. Die Sache mit der Matrix hat sich ja auch innerhalb der Welt verändert, dadurch dann später der Umstand, dass die Decker/ Hacker direkt mit müssen.
Aber warten wir erstmal ab, was sich nun überhaupt für eine Gruppe zusammenfindet, sprich, was PriSe gern spielen würde ^^
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von PrinzessinSelenia am Di Jun 23 2015, 12:28

Naja, also ich bin gerade etwas überfordert mit der Spielewelt (Matrix, Regelwerk...) Was muss ich mir unter den körperlichen Verbesserungen vorstellen? Ich würde wahrscheinlich gerne einen menschlichen Asassinen/Auftragsmörder spielen, wenn das geht.

_________________
Ein weiteres tolles Fantasy-RPG Forum, das noch auf Mitgliedersuche ist:

http://maesa.forumieren.com
PrinzessinSelenia
PrinzessinSelenia

Weiblich Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 26.05.15

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am Di Jun 23 2015, 15:07

Ach...nicht überfordern lassen, wir gehen das ganz ruhig an und mit der Zeit werden sich alle Sachen schon ergeben. Wegen der Regeln musst du dir jetzt auch gar keine große Sorgen machen, wir werden zusehen, dass wir mit so wenig Regeln, wie möglich auskommen und vor allem erzählerisch vorankommen.

Körperliche Verbesserungen wären zum Beispiel, dass deinem Charakter Cyberware in die Wirbelsäule eingebaut wurde, wodurch dort die Leitfähigkeit der Nerven gesteigert wurden, was dafür sorgt, dass er bessere Reflexe hat...oder eine Cyberware im Arm und Auge, die dafür sorgt, dass du im Auge eine Art Fadenkreuz für die Waffe hast, die du in der entsprechenden Hand hast, was das Zielen erleichtert.

Ich würde dann mal ganz verwegen vorschlagen, dass PriSe einen Cyberwarekämpfer mit einem Auftragsmörderhintergrund macht, Adrian den Rigger und Hummel seinen Schamanen.
Und dann sollte ich wohl langsam mal bei der Chefin nachfragen, wie man das hier in eine Spielbereichsform bekommt :D
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Gast am Di Jun 23 2015, 16:54

Ich würde gerne an einer solchen Handlung teilnehmen. Gerade dein Ziel mit so wenig Regeln wie möglich auszukommen spricht mich, als Anfänger, besonders an. Grundsätzlich gefallen mir alle Rollen, entscheiden würde ich mich erst nachdem ich genaueres weiß und du meiner Teilnahme überhaupt zugestimmst hast. :D
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am Di Jun 23 2015, 17:46

Wenn du teilnehmen magst, dann kannst du das gern tun ^^ Und was würdest du denn genauer wissen wollen?
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Gast am Di Jun 23 2015, 18:15

Wieviele Würfel brauche ich? Bzw. was werde ich an Material überhaupt brauchen? :D KI-Adept klingt sehr interessant
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am Di Jun 23 2015, 19:32

Du brauchst gar keine Würfel, das würde wohl hier über die Forumsfunktion gehen, wenn ich Umbra richtig verstanden habe (und der Test spricht ja dafür, dass es geht :D)
Material...deine Fantasie...joar...das wars erstmal...ach nein, nen Computer mit Internetanschluss natürlich, u hier posten zu können xD
Es läuft ja alles übers Forum. Und ich habe ja vorgeshclagen, dass ich Quasiarchecharaktere bastel, so dass sich auch niemand in die Charaktererschaffregelwerke einlesen muss.
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Gast am Di Jun 23 2015, 19:51

Alles klar, dann hab ich soweit erstmal keine weiteren Fragen, hoffe das alles klappt! :D
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von RosenRoterRitter am Do Jun 25 2015, 00:45

Ich als Shadowrunspiler mit zwei drei mittelmäßig aktiven gruppen, der 3 und 5 gespielt hat und spielt wäre gerne dabei. Ich müsste noch irgendwo alle 3er regelwerke eingescannt haben, aber nagelt mich nicht drauf fest :p
RosenRoterRitter
RosenRoterRitter

Männlich Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 31.05.14
Alter : 25
Wohnort : -
Laune : Richtig wundertollig

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am Do Jun 25 2015, 13:01

Hui...mehr Zulauf, als erwartet :D Schön ^^

Nochmal zur Übersicht:
Adrian: Zwergenrigger
Prinzessin Selenia: Cyberkämpfer
Hummel: Schamane
Jekky: Ki-Adept
RRRitter: noch offen
ist das so iO?
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von RosenRoterRitter am Do Jun 25 2015, 13:23

Würde einen menschlichen Magier, also Vollmagier machen :) Machen wir nach 3 oder 5? Ich persönlich mag das 5er mehr :s :D
RosenRoterRitter
RosenRoterRitter

Männlich Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 31.05.14
Alter : 25
Wohnort : -
Laune : Richtig wundertollig

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Elodriel am Do Jun 25 2015, 13:30

Ich persönlich kenne das 5er gar nicht, insofern hatte ich jetzt mit 3 geplant, aber wie schon mehrfach gesagt...nach Möglichkeit soll es ja eh vor allem über das Schreiben und weniger über die Regeln laufen ;D
Elodriel
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 38
Wohnort : Berlin

Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von Gast am Do Jun 25 2015, 13:55

Wenn noch Platz ist würde ich auch gerne mein Interesse bekunden. Hab schon ein bißchen Erfahrung mit SR und daher auch mit der Spielwelt. Regelwerk is egal auch wenn ich das Basisgrundwerk von 5 als PDF vorliegen hab.

Würde gerne einen Straßensamurai spielen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Forenwege in die Schatten Empty Re: Forenwege in die Schatten

Beitrag von RosenRoterRitter am Do Jun 25 2015, 13:57

Alles klar. Ich werd mich einfach dann am dreier orientieren, wenns dir besser passt :D
Nebenbei: Hermetiker_Magier
RosenRoterRitter
RosenRoterRitter

Männlich Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 31.05.14
Alter : 25
Wohnort : -
Laune : Richtig wundertollig

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten