Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neu hier?

Hier findest du wichtige Infos, um den Einstieg ins Forum zu erleichtern:

Die Forenregeln – Nicht nur wichtig für ein harmonisches Forenleben, sondern auch hilfreich für einen guten Einstieg.

Der Supportbereich – Hier kannst du dich (auch ungeingeloggt) melden, solltest du Fragen oder Probleme haben.

Das Team – Hier erfährst du, an wen du dich wenden kannst, solltest du spezielle Fragen haben. Natürlich helfen dir sicher alle Federweltler weiter, sollte etwas unklar sein.

Forums- und Beitragsfunktionen – Wie schreibe ich einen Forenbeitrag? Wie eröffne ich ein neues Thema? Wie kann ich meinen Text formatieren und welche anderen Funktionen bietet der Beitragseditor? Wie funktioniert die Chatbox? Hier findest du Antworten.

RPGs – Hier erfährst du, wie der Einstieg in und die Neueröffnung von Runden funktioniert.

Neueste Themen
» [OoC] Versammlungshalle
von Thorgrimm Heute um 03:13

» Episode 3: Unbekanntes Land
von Thorgrimm Heute um 03:12

» Brettspiele!
von Seal So Jul 25 2021, 22:25

» Unerfahrener Neuling sucht starken Anführer*in
von Netade So Jul 25 2021, 15:41

» [Charaktere] Gildenmitglieder
von Seal Mo Jul 19 2021, 16:41

» [Z] Episode 2: Über den Wolken
von Thorgrimm Mo Jul 19 2021, 05:18

» Guten Tag!
von Thorgrimm So Jul 18 2021, 01:59

» Eine Nachteule sagt "Hallo" :)
von SnowWhiteZombie Mi Jun 30 2021, 01:13

» Hallo zusammen!
von Umbra Di Jun 29 2021, 18:26

» Taufkerzen
von Umbra Do Jun 10 2021, 08:10

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Thorgrimm
[Infos] "Indian Tales" Empty[Infos] "Indian Tales" Wahl_k10[Infos] "Indian Tales" Empty 
Netade
[Infos] "Indian Tales" Empty[Infos] "Indian Tales" Wahl_k10[Infos] "Indian Tales" Empty 
Seal
[Infos] "Indian Tales" Empty[Infos] "Indian Tales" Wahl_k10[Infos] "Indian Tales" Empty 
Aru Garuda
[Infos] "Indian Tales" Empty[Infos] "Indian Tales" Wahl_k10[Infos] "Indian Tales" Empty 
Umbra
[Infos] "Indian Tales" Empty[Infos] "Indian Tales" Wahl_k10[Infos] "Indian Tales" Empty 
Lilith
[Infos] "Indian Tales" Empty[Infos] "Indian Tales" Wahl_k10[Infos] "Indian Tales" Empty 


[Infos] "Indian Tales"

Nach unten

[Infos] "Indian Tales" Empty [Infos] "Indian Tales"

Beitrag von Umbra So Mai 31 2015, 13:13


Indian Tales
[Infos] "Indian Tales" Crying10
Die Schöpfungsgeschichte der Lakota:

Es gab einmal eine andere Welt vor dieser. Aber die Menschen dieser Welt haben sich nicht benommen. Verärgert darüber machte der Große Geist sich auf, eine neue Welt zu schaffen. Er sang mehrere Lieder, um Regen zu bringen, der mit jedem Gesang stärker wurde.

Als er das vierte Lied sang, spaltete sich die Erde, und Wasser sprudelte aus den vielen Spalten und verursachte eine große Flut. Als mit der Zeit der Regen aufgehört hatte, waren alle Menschen und fast alle Tiere ertrunken. Nur Kangi - die Krähe - hatte überlebt.

Kangi bat den Großen Geist ihr einen neuen Platz zum Ausruhen zu geben.
Also entschied der Große Geist, dass die Zeit gekommen sei, eine neue Welt zu schaffen. Aus seiner großen Pfeifentasche, die alle Gattungen von Tieren und Vögeln enthielt, wählte der Große Geist vier Tiere aus, die für eine lange Zeit unter Wasser bleiben konnten.

Er schickte jeweils eine von ihnen zum Grund des Hochwassers, um einen Klumpen Lehm nach oben zu holen.
Als Erster tauchte der Eistauchervogel tief in das dunkle Wasser, doch er konnte den Grund nicht erreichen. Auch Ptan, der Fischotter mit seinen starken Schwimmhäuten, schaffte es nicht. Als Nächster kam Capa, der Biber, der mit seinem großen, flachen Schwanz tief nach unten ins Wasser tauchte, aber auch er brachte keinen Lehm an die Oberfläche. Schließlich holte der Große Geist die Keya aus seiner Pfeifentasche und hielt sie an, etwas Lehm aus der Tiefe zu holen.
Die Schildkröte blieb so eine lange Zeit unter Wasser, dass jeder dachte, sie wäre wohl ertrunken.

Doch auf einmal kam die Schildkröte mit einem großen Wasserspritzer an die Wasseroberfläche. An ihren Füßen und Klauen, in den Rissen im oberen und untereren Panzer, war überall Lehm.

Singend nahm der Große Geist den Lehm in seine Hände und verteilte ihn über das Wasser, gerade groß genug für ihn selbst und die Krähe. Dann schüttelte er zwei lange Adlerfedern über den Lehm, bis der Lehm sich als Land weit und abwechslungsreich über das Wasser verteilte.
Traurig über trockenes Land, weinte der Große Geist viele Tränen, die zu Seen, Flüsse und Meere wurden. Er nannte das neue Land "Schildkrötenkontinent", zu Ehren der Schildkröte, die den Lehm brachte, der das Land formte.

Dann holte der Große Geist viele Tiere und Vögel aus seiner Pfeifentasche und verbreitete sie über die Erde.

Aus der roten, weißen, schwarzen und gelben Erde formte er Frauen und Männer. Der Große Geist gab den Menschen seine heilige Pfeife und erzählte ihnen, wie sie mit ihr leben sollten. Er warnte sie vor dem Schicksal, das die Menschen vor ihnen ereilte.

Er versprach, dass alles gut sein wird, wenn alle Lebewesen gelernt haben, in Harmonie zusammenzuleben. Doch, wenn sie es nicht gut und hässlich machen, die Welt wieder zerstört werden würde.
Quelle: http://www.stjosefs.de/blog/sagen-und-legenden

Beachtet bitte, dass dieses Rollenspiel auf historischen Geschehnissen in den Black Hills (und Umgebung) in South Dakota basiert, aber keine wahren Begebenheiten darstellt. Nicht alle Informationen in diesem Thread sind historische Fakten, auch wenn es auf den ersten Blick so wirken mag. Für unsere Bedürfnisse wurden einige Dinge bewusst geändert/vereinfacht (z.B. wurde der Beginn des Goldrausches in diesem Gebiet vorverlegt; auch "unsere" Siedlung "Grey Falls" ist fiktiv). Bis auf historische Eckpfeiler zur Orientierung, ist dieses Rollenspiel also fiktiv (pseudohistorisches Setting). Sofern jedoch nicht anders angegeben, gilt der wissenschaftliche, politische, gesellschaftliche etc. Stand des Jahres 1870.

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6612
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 27
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Nach oben Nach unten

[Infos] "Indian Tales" Empty Re: [Infos] "Indian Tales"

Beitrag von Umbra So Mai 31 2015, 13:15


Handlungsübersicht


Teil I: Der raue Westen
folgt

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6612
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 27
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Nach oben Nach unten

[Infos] "Indian Tales" Empty Re: [Infos] "Indian Tales"

Beitrag von Umbra So Mai 31 2015, 13:19


Historische Timeline
orange markiert = fiktiv


folgt

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6612
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 27
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Nach oben Nach unten

[Infos] "Indian Tales" Empty Re: [Infos] "Indian Tales"

Beitrag von Umbra So Mai 31 2015, 13:21


Die Lakota
orange markiert = fiktiv


folgt

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6612
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 27
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Nach oben Nach unten

[Infos] "Indian Tales" Empty Re: [Infos] "Indian Tales"

Beitrag von Umbra So Mai 31 2015, 13:26


Grey Falls
"Willkommen in Grey Falls bei den Grey Falls am Grey Creek! ... Ihr merkt schon, die Leute hier mögen's einfach." - Old Joey


folgt

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6612
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 27
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Nach oben Nach unten

[Infos] "Indian Tales" Empty Re: [Infos] "Indian Tales"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten