Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neu hier?

Hier findest du wichtige Infos, um den Einstieg ins Forum zu erleichtern:

Die Forenregeln – Nicht nur wichtig für ein harmonisches Forenleben, sondern auch hilfreich für einen guten Einstieg.

Der Supportbereich – Hier kannst du dich (auch ungeingeloggt) melden, solltest du Fragen oder Probleme haben.

Das Team – Hier erfährst du, an wen du dich wenden kannst, solltest du spezielle Fragen haben. Natürlich helfen dir sicher alle Federweltler weiter, sollte etwas unklar sein.

Forums- und Beitragsfunktionen – Wie schreibe ich einen Forenbeitrag? Wie eröffne ich ein neues Thema? Wie kann ich meinen Text formatieren und welche anderen Funktionen bietet der Beitragseditor? Wie funktioniert die Chatbox? Hier findest du Antworten.

RPGs – Hier erfährst du, wie der Einstieg in und die Neueröffnung von Runden funktioniert.

Neueste Themen
» Dragonborn
von Quinn So Okt 18 2020, 19:16

» Gesuch
von Hikari Fr Okt 16 2020, 20:34

» [OoC] Versammlungshalle
von Netade Fr Okt 16 2020, 18:43

» Ein nicht ganz so neues Gesicht
von Quinn Do Okt 15 2020, 20:34

» Grüße aus der Alpenrepublik
von Thorgrimm Do Okt 15 2020, 18:47

» Die Taverne "Zum betrunkenen Betrachter" - IC Abenteuerorganisation
von Fade Mi Okt 14 2020, 11:00

» Episode 2: Über den Wolken
von Netade Sa Okt 10 2020, 19:18

» Schicksalsentscheidungen - Würfelthread
von Leo Di Okt 06 2020, 15:40

» Fantasiefreie Zone - OOC Bereich
von Umbra Di Okt 06 2020, 14:44

» Auf der suche nach Bildern mit kleinen Steinchen...
von Schreiberling Fr Sep 18 2020, 12:15

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Thorgrimm
Aufruhr im Land der Drachen EmptyAufruhr im Land der Drachen Wahl_k10Aufruhr im Land der Drachen Empty 
Netade
Aufruhr im Land der Drachen EmptyAufruhr im Land der Drachen Wahl_k10Aufruhr im Land der Drachen Empty 
Hikari
Aufruhr im Land der Drachen EmptyAufruhr im Land der Drachen Wahl_k10Aufruhr im Land der Drachen Empty 
Umbra
Aufruhr im Land der Drachen EmptyAufruhr im Land der Drachen Wahl_k10Aufruhr im Land der Drachen Empty 
Quinn
Aufruhr im Land der Drachen EmptyAufruhr im Land der Drachen Wahl_k10Aufruhr im Land der Drachen Empty 
Leo
Aufruhr im Land der Drachen EmptyAufruhr im Land der Drachen Wahl_k10Aufruhr im Land der Drachen Empty 
Dorian
Aufruhr im Land der Drachen EmptyAufruhr im Land der Drachen Wahl_k10Aufruhr im Land der Drachen Empty 
Fade
Aufruhr im Land der Drachen EmptyAufruhr im Land der Drachen Wahl_k10Aufruhr im Land der Drachen Empty 

Aufruhr im Land der Drachen

Nach unten

Aufruhr im Land der Drachen Empty Aufruhr im Land der Drachen

Beitrag von Gast am Sa Jul 05 2014, 15:42

Ich weiß das ich noch neu bin und mich wahrscheinlich erst mal durch die anderen Plays lesen sollte, was ich auch mit Sicherheit noch machen werde, doch mir spukt schon seit geraumer Zeit die Idee für ein Rollenspiel im Kopf herum. Hier meine Idee
Aufruhr im Land der Drachen White-10

Prophezeihung die der alte Kaiser sprach:

"Höret meine Worte und behaltet sie in euren Herzen.
Gebt diese Worte an eure Nachkommen weiter, nur dann kann unser Land eines Tages gerettet werden...

Eine Zeit wird kommen, da vergessen die Menschen, den Drachen ihren Dank zu zollen.
Denn der Zorn macht Menschen blind.
Sie vergessen welch kostbares Geschenk sie uns einst gaben, das Leben.

In der Zeit der größten Leiden, wenn das Volk von Gier und Schmerz unterjocht wird.
Erwacht ein Hoffnungsschimmer.
Ein reines Herz wird geboren werden, das die Drachen wird erhören. Es vereinigt Mensch und Drachen, wie es schon von Anbeginn so war.

Unter dem Schutz des roten Sterns wird das Land neu erstrahlen."


Seit dieser Prophezeihung sind nun 300 Jahre vergangen, die Worte selbst sind schon lange verhallt. Bis vor 50 jahren noch, kannte jeder diese Worte, doch dann starb der regierende Kaiser plötzlich unerwartet. Einen Erben hatte er nicht und so bagann ein unbarmherziger Kampf um den Thron, den schließlich der grausame Ling Pao gewann. Sofort ordnete er an jagd auf Drachen zu machen und jeden zu töten der dies zu verhindern versuchte.
Es dauerte nicht lange da begannen die Menschen im Land den Drachen den Rücken zu kehren und diese zu vertreiben oder gar zu töten.Nur noch wenige trauten sich dem kaiser zu trotzen. Die jenigen die es Taten zahlten mit ihrem Leben. Und so wurde die Alte Prophezeihung nur noch von den Mönchen behütet, die geschworen hatten nie wieder ein Wort über sie zu verlieren.
Ling Pao wurde älter und auch er starb irgendwann, doch er hinterließ einen Erben, der noch grausamer war als sein Vater, er begann die Steuern in die Höhe zu treiben und nahm keine Rücksicht auf die Untertanen im Land. Wer sich auflehnte wurde auf dem Sklavenmarkt verkauft oder in arbeitslager gesteckt wo sie schuften mussten bis sie nicht mehr konnten. Der Tod war in diesen Zeiten eine Erlösung.


So das wäre die Vorgeschichte zu meinem geplanten RPG.
Im Land der Drachen gibt es jede Art von Magie, die allerdings nicht von jedem verwendet werden kann. Man muss dazu berufen sein.
Zum Waffenkapf kann jeder berufen sein, sollte sich dabei aber auf eine Waffe beschränken, zum beispiel Schertkämpfer, wober diese auch 2 Schwerter tragen dürfen. Schusswaffen gibs es zu der Zeit noch nicht, abgesehen von Pfeil und Bogen und der Armbrust. Das Schwarzpulver wird erst noch erfunden also gibt es keine Kanonen oder Feuerwaffen.
Abgesehen von Drachen und Menschen kann es aber auch jedes andere magische Wesen geben.

In der Geschichte soll es mindestens 3 Parteien geben, zum einen Die untergebenen des Kaisers und den Kaiser selbst. Die mutigen Menschen die sich gegend en Kaiser stellen und versuchen ihr land zu retten und zu guter letzt die Drachen, die durch die Vorangegangene Drachenjagd auf nur noch wenige beschränkt sind.

Das Land der Drachen ist ein kleines Land und liegt in dem  Gebiet des südöstlichen Asiens, es gibt einige kleiner Provinzen und die Hauptstadt in der der Kaiserpalast steht. Eine Karte werde ich noch einfügen.

Ich würde mich freuen wenn ich Interessenten für dieses Play finden würde.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aufruhr im Land der Drachen Empty Re: Aufruhr im Land der Drachen

Beitrag von Fade am Sa Jul 05 2014, 17:03

Klingt nicht uninteressant, wenn auch etwas episch (nach den letzten Monaten hier habe ich das Empfinden, dass "Riesige Szenarien" etwas schwierig umzusetzen sind, wenn sich die Spieler nicht allzugut kennen). Sollen denn alle 3 Parteien von Spielern begleitet sein, oder werden 2 davon vom Spielleiter übernommen, um die Geschichte voranzubringen?

Wo sollen die Schwerpunkte innerhalb des Plays liegen? (Kampf, Abenteuer, Drama, Magie?)
Kurzum wollte ich fragen, was man spielen kann/soll und mit welchem Ziel.

_________________
Es rankt sich eine Mär um Ranken, die am Meer sich mehren und dort auf blanken Plankton Planken Meerrettich verzehren.... - Fade
Fade
Fade

Männlich Anzahl der Beiträge : 1428
Anmeldedatum : 03.05.14

Nach oben Nach unten

Aufruhr im Land der Drachen Empty Re: Aufruhr im Land der Drachen

Beitrag von Leo am Sa Jul 05 2014, 17:45

Ich habe leider momentan keine Zeit mehr für noch ein zusätzliches RPG, tut mir Leid.

Aber auch ich würde dir raten, ein klares Ziel festzusetzen, auf das der Plot hinarbeiten soll. Etwas Handfestes hilft meistens beim inplay enorm, damit es nicht nach und nach im Sande verläuft Wink

_________________
Määäh! schaf
Leo
Leo

Männlich Anzahl der Beiträge : 2406
Anmeldedatum : 02.04.14
Alter : 24
Wohnort : Hamburg
Laune : leicht versch(l)afen

Nach oben Nach unten

Aufruhr im Land der Drachen Empty Re: Aufruhr im Land der Drachen

Beitrag von Gast am Sa Jul 05 2014, 17:53

Ok, verstehe. Naja ich weiß schon mal wer oder was der Rote Stern sein soll, dazu hatte ich Haruka auserkoren, schon ihr Name verrät es denjenigen die japanisch können. Das Ziel der Geschichte sollte es sein, das Haruka die noch nichts von ihrem Erbe weiß, nach und nach auf ihrer Reise erfährt wer sie wirklich ist, dabei werden ihr vom kaiser und seinen Anhängern Steine in den Weg gelegt. das Ziel in dem land wäre es den kaiser zu stürzen und das Land zu seinem alten Ruhm zu verhelfen, hmm...ich glaub das ist wohl bisschen viel auf einmal oder?
Die Drachen würde ich als Spielleiter mit übernehmen und einige Handlungen die vom Kaiser ausgehen auch. aber es könnte ja zum beispiel ein Drachenbaby aus einem Ei schlüpfen das jemand übernehmen könnte, und sich auch jemand für die Böse seite zur verfügung stellt, ein General der Armee oder ein treuer Mitstreiter des kaisers.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aufruhr im Land der Drachen Empty Re: Aufruhr im Land der Drachen

Beitrag von Lucat am Sa Jul 05 2014, 21:29

@Fade schrieb:Klingt nicht uninteressant, wenn auch etwas episch (nach den letzten Monaten hier habe ich das Empfinden, dass "Riesige Szenarien" etwas schwierig umzusetzen sind, wenn sich die Spieler nicht allzugut kennen). Sollen denn alle 3 Parteien von Spielern begleitet sein, oder werden 2 davon vom Spielleiter übernommen, um die Geschichte voranzubringen?

Wo sollen die Schwerpunkte innerhalb des Plays liegen? (Kampf, Abenteuer, Drama, Magie?)
Kurzum wollte ich fragen, was man spielen kann/soll und mit welchem Ziel.

Ich stimme dir absolut zu, Fade. Allein die größe der Geschichte wird wohl automatisches Scheitern bedeuten, es sei denn du kriegst einen ganzen Haufen aktiver Spieler zusammen. Dann gibt es noch andere Probleme. Insoweit hat Fade aber richtig auf einige Punkte hingewiesen. Außerdem hast du doch selbst sehr gut erkannt, Haruka, dass du lieber noch etwas hier teilnehmen solltest. Womöglich sind wir ja auch ein Haufen von Vollpfosten und du willst gar nicht mit uns spielen. Dann wäre es uns und vor allem dir gegenüber unfair, würde später dein Rollenspiel deswegen scheitern.
Lucat
Lucat
Sir Lack of Knowledge

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 06.04.14

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten